21.07.2016, 09:37 Uhr

Ehrungen beim FF Frühschoppen

Vier Mitglieder der FF Kainach wurden beim Frühschoppen für besondere Verdienste geehrt. (Foto: FF Kainach/Mayer)
Bestens besucht war der traditionelle Frühschoppen der Freiwilligen Feuerwehr beim Dorfwirt Bojer in Kainach. Für zünftige Musik und beste Stimmung sorgte das Trio „Stainz 2/3 stromlos“. Im Zuge des Festes wurden Martin Scherz, Günther Rudres, Kurt Sauer und Hannes Dohr für besondere Verdienste beziehungsweise langjährige Mitgliedschaft durch Landesfeuerwehrrat (LFR) Engelbert Huber, Abschnittsbrandinspektor (ABI) Alfred Jauk und Bürgermeister Viktor Schriebl ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.