21.07.2016, 08:01 Uhr

Weststeirische Musiker in Vorarlberg

Als einzige Steirer waren die Musiker des Musikvereins Ligist-Krottendorf in Egg dabei. (Foto: KK)

Am vergangenen Wochenende reiste der Musikverein Ligist-Krottendorf 650 Kilometer nach Egg im Bregenzerwald in Vorarlberg.

Die Weststeirer durften als einziger steirischer Vertreter beim 50. Bregenzerwälder Bezirksmusikfest mitwirken und beim Festumzug mit 5.000 Musikern und 10.000 Besuchern ihr Können unter Beweis stellen. Neben Gastgeschenken aus der Lipizzanerheimat durfte der Ligister Schilcher natürlich nicht fehlen. Als Draufgabe durfte Christoph Pauritsch vom Musikverein Ligist-Krottendorf vor etwa 5.000 Musikern und dem interimistischen Bundespräsidenten Karl Heinz Kopf mit seiner Harmonika auf der Bühne seine Bravourstücke spielen. Eine große Werbung für die Steiermark und eine tollr Erinnerung für 50 Ligister Musiker.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.