Helmut Linhart

Beiträge zum Thema Helmut Linhart

Lokales
Die Köflacher 3er-Koalition war auch beim fröhlichen Bockbieranstich der ÖVP Köflach im Stadtcafé Pötscher gemeinsam vor Ort.

In Köflach herrscht niemals Stillstand

In der Köflacher Innenstadt wird wieder gebaut. Jetzt ist die Rathaus-Passage dran. Helmut Linhart: Die Arbeiten an der Außenanlage im Bereich zwischen der Raiffeisenbank und dem Turmcafé sollten zum Lichterfest am 29. November beendet sein, gleichzeitig wird der Eislaufplatz in Betrieb genommen, wenn die Temperaturen tief genug sind. Der Bereich zwischen Mara und Quergasse wird drei bis vier Wochen später fertig gestellt. Dieser neu geschaffene Platz ist ideal für kleinere Veranstaltungen,...

  • 11.11.19
Sport
Niklas Hörmann bekam die Krone, BH Hannes Peißl, Martin Benedikt und Jekaterina Übelacker gratulierten.
13 Bilder

Krone des Sports in Köflach
Hörmann setzte sich die Krone auf

In sechs Kategorien wurden die "Maestoso" des Sports vergeben. KÖFLACH. Man wähnte sich in einem opulenten Ballsaal. Unglaublich, was Gabi Jauk und ihr Team aus dem Köflacher Volksheim zauberten, die Dekoration war einzigartig. So wie auch die Tanz-Shows, welche die Stadtgemeinde Köflach mit Organisatorin und Moderatorin Silke Valeskini auf die Beine gestellt hatte. Hausherr Bgm. Helmut Linhart begrüßte im Namen der Stadtregierung prominente Ehrengäste wie U-21-Teamchef Werner Gregoritsch,...

  • 10.11.19
Leute
Die Glasfabriks- und Stadtkapelle Köflach lud zum großen Galakonzert mit einem Schätzspiel.

Volksheim Köflach
Gelungenes Galakonzert mit 1.874 Jahren

Die Glasfabriks- und Stadtkapelle Köflach lud zum Galakonzert in bestens gefüllte Volksheim. KÖFLACH. Unter den begeisterten Konzertbesuchern waren auch Bgm. Helmut Linhart und STR Johann Bernsteiner sowie Bezirkskapellmeister Andreas Angerer. Unter der Moderation von Walter Zapfl führten Kapellmeister Martin Marhold und seine Musiker das Publikum musikalisch vom Wilden Westen in die Wüsten des Nahen Osten. Von Kälte und Eis zu Hitze und Feuer sowie vom Circus zum Märchen. Ein Ohrwurm folgte...

  • 08.11.19
Leute
Da blieb kein Auge bzw. keine Kehle trocken. LAbg. Erwin Dirnberger als Ehrengast beim Bockbieranstich
4 Bilder

Herbstzeit is in Köflach
Elf Betriebe, ein Fest und ein neuer Gehilfe

Elf Betriebe bei "Herbstzeit is" noch bis Samstag in Köflach KÖFLACH. Bereits zum 11. Mal lädt die ÖVP Köflach mit Bgm. Helmut Linhart an der Spitze zum "Herbstzeit is" nach Köflach. Diesmal wurde der Bock ausnahmsweise bereits am Donnerstag im Stadtcafé Pötscher "angestochen", weil am Freitag wegen der "Krone des Sports" einer Terminkollision aus dem Weg gegangen wurde. Die Anstichutensilien "bockten" zuerst etwas, mit einer kleinen Verspätung schlug Linhart gekonnt den Zapfhahn ins Faß,...

  • 08.11.19
Lokales
Die Pflegepension "Nostalgie" läuft weiter, die Tagesbetreuung wurde aber eingestellt.

Tagesheimstätte für Senioren
Voitsberg und Köflach bewerben sich

Bis 2024 will das Land Steiermark den Bedarf an Älteren-Betreuung gedeckt haben. VOITSBERG/KÖFLACH. Nachdem Ende Oktober die Pflegepension "Nostalgie" in Köflach die Tagesbetreuung beendet hat, steht der Bezirk Voitsberg ohne Tagesheimstätte für ältere Menschen da. Das Land Steiermark hat inzwischen eine Offensive gestartet und will bis 2024 den erhöhten Bedarf an solchen Einrichtungen decken. Zwei Bewerber In einer ersten Aussendung an die Sozialhilfeverbände wurde davon gesprochen, dass...

  • 05.11.19
Lokales
Kurt Riemer, Engelbert Köppel, Helmut Linhart, Bernd Osprian, Johannes Leitner und Jochen Bocksruker
2 Bilder

Radverkehrskonzept
Eine Umfrage der Kernraum-Bevölkerung

Eine Umfrage zum Radverkehrskonzept für den Kernraum. VOITSBERG. Seit September arbeitet die Kernraum-Allianz mit ihrem neuen Obmann Bgm. Bernd Osprian - er folgte dem scheidenden LAbg. Karl Petinger nach - zusammen mit dem Büro "Planum" an einem neuen Radverkehrskonzept für die fünf Gemeinden Voitsberg, Köflach, Bärnbach, Maria Lankowitz und Rosental.  Ziel ist es, sichere, attraktive, zusammenhängende und qualitativ hochwertige Radverkehrs-Infrastrukturen zu schaffen. Die Umfrage...

  • 05.11.19
Lokales
"Herbstzeit is'" startet mit einem Bockbieranstich.

Herbstzeit is'
Kulinarisches Herbstfest in Köflach

Am 7. November startet "Herbstzeit is'" beim Stadtcafé Pötscher um 17 Uhr mit einem Bockbieranstich. Bereits zum elften Mal lädt die Köflacher Gastronomie zum kulinarischen Herbstgenuss in die Thermen- und Lipizzanerstadt, bis zum 9. November können die Spezialitäten genossen werden. Organisiert wird die Veranstaltung von Bgm. Helmut Linhart und seinem ÖVP-Team. KÖFLACH. Unter dem mittlerweile bekannten "Herbstzeit is'" werden auch in diesem Jahr wieder saisonale, regionale und...

  • 24.10.19
Leute
Andreas Greiner und Bgm. Helmut Linhart

100. Geburtstag
In Köflach wird man alt

Das Lipizzanergestüt Piber feiert im nächsten Jahr seinen 100. Geburtstag, der Köflacher Andreas Greiner erreichte dieses hohe Alter schon heuer. Grund genug für den Köflacher Bgm. Helmut Linhart, einen der ältesten Bürger der Stadt ganz herzlich zu gratulieren.

  • 24.10.19
Leute
Die Frau in der Badewanne von Daniel Riedl beeindruckte die Besucher in Köflach.
4 Bilder

Kriminale
Köflach denkt über eigenen Literaturpreis nach

Die Premiere ist gelungen. Die "Kriminale" rückte drei Tage heimische Autoren in den Mittelpunkt. KÖFLACH. Schon der Startschuss zur ersten "Kriminale" im Köflacher Kunsthaus hatte es in sich. Maskenbildern und Make-up-Artist Daniel Riedl stellte seine Kunstinstallation "Die Frau in der Badewanne" erstmals in Österreich aus, es ist gleichzeitig seine Master-Arbeit. In Deutschland war sie schon in einigen Städten zu sehen. Heimische Literaten "Wir wollten die heimische Krimi-Literatorszene...

  • 21.10.19
Lokales
Die blau umrahmte Fläche ist vom Bebauungsplan am Pibersteinersee betroffen.
4 Bilder

Reaktionen
Die Zugangssperre zum Pibersteinersee regt auf

Viele Reaktionen auf den sozialen Medien, von Verständnis für die Familie Monsberger bis zum blanken Entsetzen. Und was sagt die regionale Politik dazu? Der Köflacher Bgm. Helmut Linhart weist darauf hin, dass die Gemeinden Köflach und Maria Lankowitz seit 2015 mit der Familie Monsberger in engem Kontakt stehen, um einen öffentlichen Seezugang zu gewährleisten. Dass der Stadtgemeinde das diesbezügliche öffentliche Interesse am Herzen liegt, beweise laut Linhart die Tatsache, dass die Stadt...

  • 17.10.19
Lokales
Thomas Tonweber wird den Gemeinderäten das Projekt in einer Sonder-Gemeinderatssitzung nochmals erläutern.
2 Bilder

Pibersteinersee
Ab sofort betreten verboten!

Paukenschlag am Pibersteinersee! Als Reaktion darauf, dass der Köflacher Gemeinderat mehrheitlich den Beschluss des Bebauungsplans für das neue See-Resort von "Der Tonweber" verschoben hatte, sperrt Sportpark Piberstein-Besitzer Werner Monsberger ab sofort bis auf Weiteres für die Bevölkerung den Zugang zum See.  Politische Spielchen In einer Pressekonferenz erläuterte zuvor Projektwerber Thomas Tonweber seine Sicht der Situation. Er verstehe zum Teil die Argumente der Anrainer, habe aber...

  • 16.10.19
Wirtschaft
Die Bürgermeister Viktor Schriebl und Helmut Linhart mit Susanne Rudres und Erich Fuchs
8 Bilder

Ein Dankeschön für 20 Jahre Kosmetik Rudres

Bereits seit 20 Jahren besteht das Kosmetikstudio Rudres in Köflach und anlässlich dieses Jubiläums lud Susanne Rudres zum großen Jubiläumsfest. "Ich habe allein angefangen, seitdem zehn Lehrlinge ausgebildet und habe jetzt mit Silke und Katharina ein Super-Team. Daher möchte ich mit dieser Feier Danke sagen", sagte Rudres.  Entertainer Erich Fuchs Mit ORF-Moderator und Entertainer Erich Fuchs bot sie im Innenhof vor dem Studio ein prominentes Programm und da kamen auch die beiden...

  • 14.10.19
Lokales
Der Ort Salla wird durch den ausländischen Schwerverkehr ziemlich belastet.

B77
Der Winter wird schwerverkehrsfrei

Der erste Schritt ist getan! Die Marktgemeinde Maria Lankowitz bekam nun von der zuständigen Landesabteilung den Entwurf einer Lkw-Wintersperre auf der B77 - Gaberlstraße - von Straßenkilometer 7m874 bis 35,130 der Gemeinde zur Stellungnahme übermittelt. Denn da immer wieder Lkw auf der Gaberlstraße in den Wintermonaten hängen bleiben und darunter meistens ausländische Lkw-Fahrer sehr oft gar keine Schneeketten mitführen, oder nicht wissen, dass die Ketten teilweise funktionsuntüchtig sind oder...

  • 11.10.19
Politik
Bgm. Helmut Linhart kandidiert für den Landtag.

ÖVP-Landesliste 2019
Köflacher Bürgermeister kandidiert für den Landtag

Überraschung auf der Wahlkreisliste Weststeiermark der ÖVP für die kommende Landtagswahl am 24. November. Auf Platz 8 bzw. 7 im Wahlkreis kandidiert erstmals der Köflacher Bürgermeister Helmut Linhart. "Es ist mir eine Ehre, die Landespartei bei dieser Wahl zu unterstützen", so Linhart. "Ich wurde für diese Liste vorgeschlagen und ich habe den Vorschlag gerne angenommen." Spitzenkandidat wird wieder LAbg. Erwin Dirnberger, Bgm. von Söding-St. Johann, sein. Auf Platz 5 bzw. 4 im Wahlkreis wird...

  • 10.10.19
Leute
Südamerikanisches war ebenso in wie Asiatisches
10 Bilder

Köflach-Pichling
Menschenmassen "flogen" auf Street Food

Diese Premiere ist gelungen! Zum ersten Mal machte das internationale Street Food Festival in Köflach Station und verwandelte die Innenstadt in eine "Fressmeile". Die verschiedensten Aussteller, Köche und Food-Trucks aus aller Welt luden zu asiatischen, südamerikanischen und europäischen Spezialitäten ein, von Burger über Spieße bis hin zu Crepes und Cupcakes konnte man zwei Tage lang von 11 bis 20 Uhr alles genießen, was das Herz begehrte. Das Publikum kam in Scharen, auch wenn die...

  • 07.10.19
Lokales
Bgm. Helmut Linhart, Stadtwerke-Direktor Ernst Knes und Referent Walter Schiefer

Blackout
Teneriffa als akutes Warnsignal

Die Frage laute nicht, ob es zu einem Blackout kommt, sondern wann. So fasste der Köflacher Bgm. Helmut Linhart den Grund für eine Bürgerversammlung zusammen, zu der die Stadtgemeinde Köflach und die Stadtwerke Köflach mit Direktor Ernst Knes eingeladen hatten. "Die Trinkwasserversorgung in Köflach ist aufgrund unserer speziellen Verhältnisse - sogar bis Voitsberg und Södingberg - auch im Fall eines Blackouts gesichert", erklärte Knes. Linhart nahm Bezug auf die jüngsten weltweiten...

  • 02.10.19
Politik
Rund um das Köflacher Rathaus wird es eine Bannmeile für Wahlplakate geben.

Wahlplakate in Köflach
Antrag für eine "Bannmeile"

In der letzten Gemeinderatssitzung wurde von der SBK durch den Fraktionsvorsitzenden Simon Grundner der Vorschlag eingebracht bei zukünftigenW ahlen in Köflach nur mehr an wenigen, gemeinsam beschlossenen Plätzen Wahlplakate aufzustellen. "Uns ist es einfach wichtig, solche Plakatfluten, wie wir sie in den diversen Wahlkämpfen immer wieder sehen, in unserer schönen Stadt zu beenden", so Grundner. "Die Wählerinnen und Wähler geben ihre Stimme wegen Inhalten und nicht wegen Plakaten ab." "Von...

  • 02.10.19
Wirtschaft
Ernst Knes, Hans Seitinger und Helmut Linhart mit dem steirischen Landeswappen
17 Bilder

111 Jahre Stadtwerke Köflach
Steirisches Landeswappen und Armin Wolf als Gastredner

111 Jahre Stadtwerke Köflach und 80 Jahre Wasserwerk. Wenn Direktor Ernst Knes und sein Prokurist Michael Stolz rufen, dann kommen alle ins Köflacher Volksheim. Passend zum Anlass wurde der Köflacher Vorzeigebetrieb von LR Hans Seitinger mit dem steirischen Landeswappen geehrt, was in Direktor Knes viele Emotionen auslöste. "Ich habe das beste Team der Welt", strahlte er bei seiner Dankesrede. Als Gäste wohnten BR Elisabeth Grossmann, LAbg. Karl Petinger, BH Hannes Peißl, fünf Bürgermeister und...

  • 28.09.19
Lokales
Der Pibersteinersee soll ein neues See-Resort bekommen. Der Bebaungsplan wurde am Donnerstag nicht beschlossen.

Entscheidung vertagt
Sonder-Gemeinderatssitzung für das See-Resort

Der Sitzungssaal im Köflacher Rathaus platzte am Donnerstag Abend aus allen Nähten, denn auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung stand die Beschlussfassung des neuen Bebauungsplans für das See-Resort am Pibersteinersee. Und so kamen nicht nur Projektgegner aus der Föhrenstraße, sondern auch Projektbetreiber "Der Tonweber" und Besitzer Werner Monsberger zur öffentlichen Sitzung. Möglichst breite Information Zu einer Beschlussfassung kam es an diesem Tag nicht, weil einem SBK-Antrag...

  • 27.09.19
Lokales
Die Rückhaltebecken  im Bereich Weggersiedlung/Schlosserstraße sind fast fertig.
2 Bilder

Köflach-Pichling
Rückhaltebecken sind fast fertig

"Die Sicherheit der Köflacher Bevölkerung hat für uns oberste Priorität, weshalb wir - neben vieler anderer Vorkehrungen - besonderes Augenmerk auf den Hochwasserschutz legen. Die Stadt Köflach hat deshalb in diesem Jahr bereits 300.000 Euro in den Bau zweier Rückhaltebecken investiert", so Bgm. Helmut Linhart im Namen der Stadtgemeinde. 1.100 Kubikmeter Immer wieder kam es in der Vergangenheit im Bereich der Weggersiedlung/Schlosserstraße im Ortsteil Pichling bei Starkregen zu...

  • 25.09.19
Leute
Ein Köflacher mit ganzem Herzen. Matthias Hartmann, Geschäftsführer der Krenhof AG, ist neuer Ehrenbürger.
36 Bilder

80 Jahre Stadt Köflach
Zwei neue Ehrenbürger

Die Jubiläumsfeierlichen von 80 Jahre Stadt Köflach nahm der Köflacher Stadtrat mit Bgm. Helmut Linhart an der Spitze zum Anlass, verdiente Persönlichkeiten zu ehren. "Die letzte Ehrung dieser Art hatten wir vor 15 Jahren, daher war es an der Zeit, Köflacherinnen und Köflacher auszuzeichnen, die sich um die Stadt sehr verdient gemacht haben", sagte Linhart. Vergeben wurden Goldene Ehrenzeichen, Ehrenringe und zwei Ehrenbürgerschaften. Zuvor spielten und sangen die Köflacher Streich sowie die...

  • 24.09.19
Lokales
Die Mitglieder der Bürgerinitiative Föhrenstraße mit Flugblättern, die in Köflach verteilt werden.

Pibersteinersee
Online-Petition gegen Bauprojekt

Am Donnerstag steht im Köflacher Gemeinderat der zweite Bebauungsplan am Pibersteinersee auf der Tagesordnung, nachdem im Juni bereits eine Änderung des Flächenwidmungsplans beschlossen wurde. Investor "Der Tonweber" plant am Süd- und Westufer des Sees ein großes Wohnprojekt mit vorerst 75 Wohnungen zu errichten. Nun hat sich die Bürgerinitiative Föhrenstraße mit Eva und Herwig Friedl-Zwanzger, Heide und Rudolf Seidler, Margret und Franz Zechner, Kathrin und Wolfgang Pinder, Karl Grabler, Erna...

  • 23.09.19
Lokales
Verkehrslandesrat Anton Lang und regionale Abgeordnete und Institutionen beim Kick-Off in Voitsberg
5 Bilder

Kernraum Voitsberg
Kick-off für ein neues Radverkehrskonzept

Am Voitsberger Bahnhof fiel der Startschuss für eine neue "Rad-Ära". Denn zusammen mit Verkehrslandesrat Anton Lang traf sich ein Großteil der Bürgermeister des weststeirischen Kernraums und BH Hannes Peißl, um ein neues Radverkehrskonzept ins Leben zu rufen. Bei diesem "Kick-Off"  wurde dieses Vorhaben vorgestellt. In Begleitung vom Planungsbüro "Planum - Fallast, Tischler und Partner", das ähnliche Konzepte in den Bezirken Leibnitz und Hartberg bereits umgesetzt hat, wird in den nächsten neun...

  • 20.09.19
Wirtschaft
Helmut Linhart und Hans Bernsteiner mit Karl-Heinz Dernoscheg, Barbara Eibinger-Miedl, Josef Herk, Peter Sükar und Gerhard Streit

Köflach ist vier Jahre lang "Goldener Boden"

Am Montag Abend wurde im Europasaal der Wirtschaftskammer Steiermark an 78 Gemeinden die Auszeichnung "Goldener Boden" mit einer Urkunde verliehen. Die Stadt Köflach war als einzige Gemeinde des Bezirks Voitsberg unter den Gekürten. Bgm. Helmut Linhart und STR Hans Bernsteiner bekamen von LR Barbara Eibinger-Miedl, WKO-Präsident Josef Herk und WKO-Direktor Karl-Heinz Dernoscheg die Auszeichnung überreicht, Regionalstellenobmann Peter Sükar und Regionalstellenleiter Gerhard Streit gratulierten...

  • 17.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.