17.05.2016, 16:49 Uhr

Orgelbauer und Klavierstimmer

Gottfried Gschier ist seit 1973 Klavierstimmer, seine Leistungen nahmen schon Weltkünstler in Anspruch. (Foto: KK)

In Mooskirchen befindet sich die Werkstätte von Gottfried Gschier, der seit 1973 Orgelbauer und Klavierstimmer ist.

Einen ganz seltenen Beruf findet man in Mooskirchen. Dort befindet sich die Werkstätte des Orgelbauers und Klavierstimmers Gottfried Gschier, der diese Berufe seit 1973 ausübt. In diesem Zeitraum war er 17 Jahre als Angestellter diverser Firmen in österreich und Deutschland tätig, seit 1986 - als seit 30 Jahren - ist er als Klavierstimmer selbständig.
Seine besondere Liebe sind die älteren, die historischen Instrumente, die sich meist durch phantastische Handwerkskunst auszeichnen und vor allem mit Seele behaftet sind.

Großes Können

Sein ausgezeichnetes Können nehmen Hobbypianisten, Hotels, Schulen, Konzertveranstalter und Tonstudios in Anspruch. Mit besonderem Stolz erfüllt ist Gschier, dass sein musikalisches Handwerk auch von Künstlern wie Gulda, Batik, Bryan Ferry, Markus Schirmer, Dave Brubeck, Anna F, den Walzerperlen und jahrelang von den Wiener Sängerknaben in Anspruch genommen wurde und teilweise noch immer wird.
In der Freizeit ist das Singen seine große Leidenschaft. Seit 2001 ist er Chorleiter des Männergesangverein Mooskirchen. Am 17. Juni wird er aber im Rahmen des "Kroatischen Abends" für die Kulinarik sorgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.