Stillleben
KIAM startet in das neue Ausstellungsjahr

STADT AMSTETTEN. Die KIAM-Galerie in der Wiener Straße 1 in Amstetten startet am Montag, 20. Jänner, um 19 Uhr unter dem Motto "Stillleben" ins Ausstellungsjahr. Stillleben bezeichnet in der Geschichte der europäischen Kunsttradition die Darstellung regloser, toter Gegenstände. 14 KIAM-Künstler zeigen, wie weit der Bogen zu diesem klassischen Thema gespannt werden kann: Heiner Brachner, Veronika Breinl, Felis, Hedwig Finster, Franz Geirhofer, Elisabeth Hoffer, Teresa Kacprzak, Hubert Kastner, Elfriede Konicki-Buchner, Rosemarie König, Herbert Petermandl, Elisabeth Rosenberger, Walter Srna und Ferdinand Viertlmayer.

Der Inszenierung dieses Themas – ob realistisch, impressionistisch, kubistisch, abstrakt, reduziert, detailliert, dekorativ, naiv; aufwändig arrangiert oder wie zufällig hingeworfen – sind, wie man in dieser Ausstellung erkennen kann, keine Grenzen gesetzt. Eine Gastkünstlerin ist auch dabei: Julia Derfler aus der HLW Amstetten zeigt erstmals ihre Werke. Die Ausstellung wird begleitet von einer Workshopreihe (Leitung: Susanne Schober), die es Anfängern und Fortgeschrittenen erlaubt, sich dem Thema zu nähern. (Anmeldung unter newsletter@kiam.co.at). Die Ausstellung ist bis Samstag, 29. Februar, geöffnet (Do 17–19 Uhr, Fr 16–18 Uhr, Sa 10–12 Uhr).

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sarah Fischer und ihr Vater Ewald haben sich gut in Tokio eingelebt.
Video 2

Olympia NÖ
Bettencheck & Gefühls-Achterbahn: Olympia-Show vom 30.07.2021

Ein Wechselbad der Gefühle erlebte Gewichtheberin Sarah Fischer. Vater Ewald Fischer gibt uns nun einen exklusiven Einblick in die Gefühlslage seiner Tochter. Und der große Bettencheck im olympischen Dorf in Tokio. Exklusive Infos dazu und vieles mehr in der aktuellen Ausgabe unseres Olympia Studios! NÖ. Die stärkste Frau Österreichs aus Rohrendorf bei Krems sprang im letzten Moment auf den Olypmia-Zug auf. Plötzlich kam ein positiver Coronatest dazwischen und die 20-Jährige musste erneut um...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen