Kommunikationsprofi werden mit Lehrgang Mediation & Konfliktmanagement – Gratis Info-Abend mit Expertin DDr. Patricia Velikay

Wo Menschen aufeinander treffen entstehen auch Konflikte. Uneinigkeiten bleiben oft unausgesprochen und lodern als offener Konflikt zwischen den Menschen. Gespräche bleiben aus unterschiedlichen Gründen erfolgslos. DDr. Patricia Velikay ist eine der ersten Mediatoren in Österreich und hat internationale Erfahrung. Sie informiert persönlich beim kostenlosen Info-Abend am BFI über Chancen durch den Einsatz von Mediation und das Berufsumfeld.

Mediation als Konfliktlösung
„Menschen, die Konflikte miteinander haben, besitzen auch die Fähigkeit sie zu lösen. Allerdings können sie diese oft nicht entsprechend einsetzen,“ weiß DDr. Patricia Velikay. Mediation bietet professionelle Hilfe bei Konflikten. Es soll das Verständnis füreinander wachsen und neue Möglichkeiten für ein gemeinsames Gespräch eröffnet werden. „Eine Lösung zu finden, die für alle beteiligten Personen zufriedenstellend ist, ist das wesentliche Ziel der Mediation“, informiert DDr. Velikay, „Jeder soll dabei gewinnen und sich niemand über den Tisch gezogen fühlen,“ so die Expertin.
Der Mediator sorgt dafür, dass jeder seine Anliegen vermitteln kann. „Er kann Vorwürfe und Anklagen in eine neutrale Sprache umwandeln, Bedürfnisse und Wünsche heraushören und in eine konstruktive Sprache übersetzen,“ weiß DDr. Velikay. Das Einsatzgebiet ist vielfältig und reicht vom familiären Bereich über Nachbarschaft und Schule bis hin zu Unternehmen.

„Zwischen zwei Personen zu vermitteln ist eine herausfordernde und spannende Aufgabe zugleich“, so DDr. Velikay. Mit der Diplomausbildung erhalten Sie das Rüstzeug, um bei Konflikten zwischen Einzelpersonen oder auch Gruppen beruflich und privat vermitteln zu können. Der berufsbegleitende Diplomlehrgang mit den Schwerpunkten Wirtschaft, Familie, Umwelt und Soziales inkl. interkultureller Konflikte dauert vier Semester und berechtigt Sie, als Mediator selbstständig zu werden.

Kostenloser Info-Abend mit Mediationsexpertin DDr. Patricia Velikay:
14.11.2016, 18 Uhr, BFI Amstetten
Infos: 07472/63338, amstetten@bfinoe.at, www.bfinoe.at

Wann: 14.11.2016 18:00:00 Wo: BFI Amstetten, Franz-Kollmann-Straße 2, 3300 Amstetten auf Karte anzeigen

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 3 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen