Ausstellung: „Fleisch-LOS“ in Waidhofen

WAIDHOFEN/YBBS. Bei der Vernissage beschrieben Bürgermeister Werner Krammer sowie zahlreiche Gäste die Kunstwerke von Christoph Maderthaner mit nur einem Wort: "Unglaublich". Außerdem meinte Krammer, dass es schön sei, nicht nur internationale Stars zu Gast zu haben, sondern auch Künstler der Region aktiv zu fördern. Unter anderem wurde die Vernissage mit Worten von Christian Kühn und Kurt Fröhlich, Vertreter des Tierschutzvereines „Verein gegen Tierfabriken", eröffnet. Mit dem Projekt „Fleisch-LOS“ deutet der Künstler in seinen Bildern auf das strittige Thema Massenproduktion von Fleisch hin.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen