Bezahlte Anzeige

Drei SPAR-Lehrlinge aus Niederösterreich waren beim Lehrlingsparlament in Wien dabei

Astrid Schönhofer von INTERSPAR Hollabrunn, Katrin Roither aus der SPAR-Zentrale St. Pölten und Ivo Hufnagel aus der Filiale in Purkersdorf.
  • Astrid Schönhofer von INTERSPAR Hollabrunn, Katrin Roither aus der SPAR-Zentrale St. Pölten und Ivo Hufnagel aus der Filiale in Purkersdorf.
  • Foto: SPAR
  • hochgeladen von Spar Niederösterreich

Zehn SPAR-Lehrlinge aus ganz Österreich, darunter auch Astrid Schönhofer von INTERSPAR Hollabrunn, Katrin Roither aus der SPAR-Zentrale St. Pölten und Ivo Hufnagel aus der Filiale in Purkersdorf sind der Einladung von Nationalratspräsidentin Doris Bures gefolgt und am 4. und 5. März zum ersten Lehrlingsparlament nach Wien gereist.

Die SPAR-Lehrlinge aus allen Bundesländern haben dafür ihre Arbeit für zwei Tage niedergelegt und sind in die Rolle von Nationalratsabgeordneten geschlüpft. Auf Einladung von Nationalratspräsidentin Doris Bures haben die SPAR-Lehrling aus Niederösterreich, im Rahmen des ersten Lehrlingsparlaments im Hohen Haus Platz genommen – dort, wo normalerweise der Nationalrat tagt.

Hinter den Kulissen haben die Jugendlichen nicht nur alles über den Gesetzgebungsprozess in Erfahrung gebracht, sondern durften – aufgeteilt in fiktive „Klubs“ – Standpunkte erarbeiten und diese dann wie echte Politiker verhandeln.

Huber: „Politische Bildung hautnah“
„Das Lehrlingsparlament ist eine tolle Initiative. Politische Bildung soll Platz im Lehrplan haben, um unseren Lehrlingen ein besseres Demokratieverständnis zu vermitteln“, so Mag. Alois Huber, SPAR-Geschäftsführer. „Das Lehrlingsparlament ist politische Bildung hautnah.“

SPAR ist größter Lehrlingsausbildner Österreichs
Mit 2.550 Lehrlingen in 17 Lehrlingsberufen ist SPAR der größte Lehrlingsausbildner Österreichs. Mit Blick in die Zukunft misst SPAR der Lehrlingsausbildung große Bedeutung bei und beschreitet immer wieder innovative Ausbildungswege.

www.spar.at/karriere

Autor:

Spar Niederösterreich aus St. Pölten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.