Vor 100 Jahren: Diebsbeute in die Donau geworfen

SARMINGSTEIN. (Die Diebsbeute in die Donau geworfen.) Bei der in Gassen wohnhaften Inwohnerin Josefa Spiegl wurde ... eingebrochen. Der Verdacht ... lenkte sich auf gerade anwesende Schleifersleute ... Nachdem der Hauseigentümer Leopold Fenster erfahren, wohin dieses Leute sich nach dem Diebstahle gewendet hatten, begab er sich auf deren Verfolgung. In Sarmingstein erfuhr er, daß sie in das ... Postschiff eingestiegen waren. Von Sarmingstein aus wurde nun sofort an die Gendarmerie in Ybbs telephoniert, die auch bei Ankunft des Schiffs die Verdächtigen verhafteten. Diese mußten jedoch ... Wind bekommen haben, denn nach Aussagen des Schiffspersonals hatten sie während der Fahrt Gegenstände ... in die Donau geworfen ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen