23.11.2017, 12:51 Uhr

Feine Steine – Bilder aus Papier in Stein-Optik

Wann? 07.12.2017 19:30 Uhr bis 11.02.2018 15:00 Uhr

Wo? Bildungshaus St. Benedikt, Promenade 13, 3353 Seitenstetten AT
Seitenstetten: Bildungshaus St. Benedikt |

Vernissage Regina Jaschke im BildungsZentrum St. Benedikt in Seitenstetten


Die Künstlerin streifte einige Monate durch die Ewige Stadt Rom. Die uralten, steinernen Marmorböden in den Kathedralen fesselten sie so, dass sie nach deren Vorbild Collagen aus Papier fertigte. Daraus entwickelte sie dann eigene Motive und Stile. Regina Jaschke färbt ihre Papiere selbst, sodass sie aussehen wie Stein. Dann zerschneidet sie diese in viele winzige Teile und fügt sie mosaikartig zusammen. Die Bild-Strukturen scheinen ein Eigenleben zu entwickeln, wenn man sie länger ansieht. Regina Jaschke hat bereits in zahlreichen Ausstellungen mitgewirkt, darunter u.a. im Wiener Künstlerhaus, in der Wiener Urania, in der Markthalle und im Haus der Frau in Linz.

Die Vernissage findet am Donnerstag, 7. Dezember, 19.30 Uhr, im Bildungshaus, Promenade 13, Seitenstetten statt.
Die Ausstellung ist von 7. Dezember 2017 bis 11. Februar 2018 zu den Büroöffnungszeiten des Bildungshauses sowie nach Vereinbarung zugänglich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.