19.09.2014, 19:55 Uhr

Herbstfest im Zeichen des Friedens

Wann? 28.09.2014 16:00 Uhr

Wo? Bildungshaus St. Benedikt, Promenade 13, 3353 Seitenstetten AT
Dr. Christine Haiden (Foto: Röbl)
Seitenstetten: Bildungshaus St. Benedikt | AUFTAKT / Das Bildungshaus St. Benedikt eröffnet die neue Saison traditionell mit dem Herbstfest, diesmal mit einer bemerkenswerten Ausstellungseröffnung.

SEITENSTETTEN / Das neue Arbeitsjahr des Bildungszentrums St. Benedikt hat freilich schon begonnen, und doch bildet alljährlich das Herbstfest den offiziellen Programmauftakt. So wird am 28. September, 16 Uhr, zu dem Festvortrag der bekannten Redakteurin und Moderatorin Christine Haiden geladen, wenn es heißt: „Bertha von Suttner und ihr Kampf für den Frieden“. Zudem wird die Ausstellung des österreichischen Außenministeriums mit dem Titel „Ein Leben für den Frieden“ offiziell eröffnet, wobei Andreas Weiss am Saxophon musiziert.
Bertha von Suttner war erste Friedensnobelpreisträgerin – ihr berühmtester Roman heißt „Die Waffen nieder“ – und starb kurz vor Ausbruch des 1. Weltkrieges; ihre Ideen und das Engagement der damaligen Friedensbewegung haben mit dem Friedensprojekt „Europäische Union“ eine späte Weiterführung gefunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.