35. Vöslauerball: Auftakt zur Ballsaison

4Bilder

BAD VÖSLAU (pa Liste Flammer). Seit Jahren beliebt und gut besucht war auch heuer wieder der Vöslauerball der LISTE Flammer am Samstag, 11. Jänner 2020, der geprägt von zahlreichen Neuerungen und bester Stimmung war. Rund 500 Gäste feierten einen rauschende Ballnacht im festlich geschmückten Kursalon und tanzten bis in die frühen Morgenstunden. Vizebürgermeister Gerhard Sevcik leitet die Organisation: „Der Vöslauerball wird jährlich von den Mandataren und Mitgliedern der LISTE Flammer mit viel Liebe zum Detail ehrenamtlich organisiert und durchgeführt. Es ist unser Ziel und unser Anliegen für unsere Heimatstadt Bad Vöslau mit eigener Kraft einen festlichen Beitrag am Veranstaltungssektor zu leisten.“

Dobner eröffnete stilvoll

Ballorganisator Vizebürgermeister Gerhard Sevcik mit seinem Team konnten in Kooperation mit der den Pächtern des Kursalons Reni Neubauer und Martin Beranek viel Neues bieten, wie etwa die neu gestaltet Disco mit Bar im Erdgeschoß, eine neue Sektbar im Festsaal und vieles mehr. Um 21.00 Uhr erfolgte die stilvolle Eröffnung durch das Jungdamen- und Jungherren-Komitee der Vöslauer Tanzschule Dobner. Anschließend konnten die Gäste das Tanzbein schwingen: THE Entertainment PROJECT sorgte für schwungvoll Livemusik im neu dekorierten Festsaal, zusätzlich gab es mit DJ Roman coole Discoklänge in der neu gestalteten Bar im Erdgeschoß. Die Publikumsquadrille unter Anleitung von Tanzschulleiter Christian Dobner war ein besonderer Magnet und sorgte für viel Spaß und Schwung rund um Mitternacht.

Viele Vertreter der Wirtschaft

Bürgermeister Christoph Prinz konnte zahlreiche Vertreter der Vöslauer Wirtschaft begrüßen, die zum Ball gekommen waren und die Stärke der heimischen Wirtschaft demonstrierten, allen voran VÖWI Obmann Andreas Freisinger und sein Stellvertreter DI Klaus Pristounig sowie DI Herbert Schlossnikl, Vorstandsmitglied der Vöslauer Mineralwasser AG und Bgm. Christian Macho (Kottingbrunn), sowie die Vertreter der politischen Fraktionen unserer Stadt. Unser besonderen Dank gilt allen Spendern für die großzügigen und zahlreichen Tombolaspenden – Insgesamt 24 Hauptpreise im Gesamtwert von 9.500,- Euro wurden nach Mitternacht an die glücklichen Gewinner verlost.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen