Halbrunder Geburtstag
Ad multos annos, August Breininger!

Peter Prokop, Gabriele Jacoby, Stefan Szirucsek, August Breininger, Wilhelm Fleischberger, Maria Reiser, Robert Ivancich
34Bilder
  • Peter Prokop, Gabriele Jacoby, Stefan Szirucsek, August Breininger, Wilhelm Fleischberger, Maria Reiser, Robert Ivancich
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

BADEN. Altbürgermeister August Breininger lud am Freitag in den Badener Saal im Casino, um seinen 75. Geburtstag mit 230 Stadtbürgern zu feiern. Am Podium hatten fünf WeggefährtInnen das Vergnügen - oder vielleicht auch die unlösbare Aufgabe - ein paar Worte über Breininger zu sagen. Es sei schwierig, August Breininger in fünf Minuten zu beschreiben, sagte etwa Prof. Mag. Maria Reiser, selbst ernannte "Klassensprecherin" in seinem Philosophiekurs an der Volkshochschule. Kein Wunder.
"Kann man überhaupt alles in 75 Jahren unterbringen, was ich gemacht habe?", sagte das Geburtstagskind sogar selbst erstaunt. Schauspieler, Sänger, Tennisspieler, Cineast, Politiker, Familienvater, Buchhändler, Buchautor, Philosophiestudent und nun Lehrer an der Volkshochschule - das sind seine wesentlichen Aktivitäten. Vom jetzigen Bürgermeister Stefan Szirucsek nach seiner ersten Erinnerung befragt, schildert Breininger einen Sturz in den Mühlbach.
Marika Rökk-Tochter Gabriele Jacoby, Willi Fleischberger ("Wir kennen uns seit 60 Jahren und sind immer noch befreundet), Dr. Peter Prokop (Seniorchef der Drogeriekette Prokop) und Buchhändler/Verleger Robert Ivancich sprachen über das "Geburtstagskind", ehe dieses zum Mikrofon schritt und Heinrich Streckers weltberühmtes "Drunt' in der Lobau" anstimmte. Inbrünstig sang da auch der Heiligenkreuzer Altabt Gregor Henckel-Donnersmarck mit. Er singt dieses Lied offenbar immer im prominenten Umfeld. "Das letzte Mal saß Wolfgang Schüssel rechts und die Königin von Schweden links von mir", gestand der Kirchenmann. Diesmal hatte er einen 75-jährigen Tausendsassa vor sich, der nach eigenen Worten in Baden durch den "schwarzen bürgerlichen Schornstein geschmissen" wurde. Ad multos annos, August Breininger.

Autor:

Gabriela Stockmann aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.