Bad Vöslauer Rotes Kreuz ist JUGENDFIT!

Das Vöslauer Rote Kreuz ist jugendfit
2Bilder
  • Das Vöslauer Rote Kreuz ist jugendfit
  • Foto: Verena Lassak
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

Voller Stolz dürfen darf das Rote Kreuz Bad Vöslau als erste Bezirksstelle im Industrieviertel das Qualitätssiegel JUGENDFIT tragen

BAD VÖSLAU. Bei der JUGENDFIT-Zertifizierung des Österreichischen Roten Kreuzes wird anhand von 43 Kriterien die Qualität und Nachhaltigkeit einer funktionierenden Jugendarbeit evaluiert und einem transparenten und unabhängigen Qualitätscheck unterzogen. Bei einem positiven Ergebnis wird eine Plakette verliehen, die diese Leistung wiederspiegelt und alle zwei Jahre überprüft wird.

JUGENDFIT steht für genau das, was beim Roten Kreuz Bad Vöslau seit 2016 mit Herz gelebt wird: besondere Jugend-Freundlichkeit! Nach etwa 15 Jahren ohne Jugendgruppen in Bad Vöslau, schaffte es das Team der Jugendverantwortlichen im Jahr 2016 erfolgreich eine funktionierende Struktur aufzubauen und schon im Jahr darauf die erste Jugendgruppe RANDOM VOICES für Jugendliche ab 14 Jahren zu gründen. Im Frühjahr 2019 kam das Schulbesuchsteam hinzu, welches umliegende Bildungseinrichtungen besucht und Kindern Erste Hilfe, das Rettungsauto und die Arbeit eines Rettungssanitäters näher bringt. Im Herbst 2019 kam schließlich die zweite Jugendgruppe LITTLE RANDOM VOICES für Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren hinzu, welche sich bereits großer Beliebtheit erfreut und stetig weiter wächst. Die Jugendgruppen bieten neben wertvollen sozialen Erfahrungen inhaltlich ein Erlernen des humanitären Gedankenguts, Wissen rund um Erste Hilfe und das Rote Kreuz und das gemeinsame Erleben von Teamfähigkeit bei Erste-Hilfe-Bewerben, Landes-, Bundesjugendlagern und vielen weiteren Events.

Jugend ist gut vernetzt

Die erstaunlich gute Vernetzung und die Jugendgruppenaktivitäten weit über die Bezirksstellengrenzen hinaus verlieh der Jugend vom Roten Kreuz Bad Vöslau bereits sehr früh einen ganz besonderen Ruf. „Die Vöslauer“ kennt man mittlerweile sehr gut im Roten Kreuz, was gleichermaßen der offenen Bezirksstellenleitung, dem familiären Betreuerteam und den motivierten Kindern und Jugendlichen zu verdanken ist, die seit Beginn mit Herzblut und Leidenschaft die Idee des Roten Kreuzes leben und weitergeben.

Die Plakette des JUGENDFIT-Zertifikats kann ab sofort an der Fassade neben dem Eingang der Bezirksstelle Bad Vöslau besichtigt werden. Für Interessierte stehen wir via E-Mail unter jugend.bv@n.roteskreuz.at und telefonisch unter 059 144 52606 zur Verfügung und beantworten gerne Fragen und Anliegen zu unserer Jugendarbeit.
Ein großes DANKESCHÖN gilt all jenen, die uns bisher auf diesem Weg begleitet haben und auch allen, die unsere wertvolle Jugendarbeit im Zeichen des Österreichischen Jugendrotkreuzes zukünftig weiterentwickeln und unterstützen! Denn: Jugendarbeit ist Zukunftsarbeit.

Das Vöslauer Rote Kreuz ist jugendfit

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Gustav Gustenau bei den letzten Vorbereitungen für Olympia.
Video 4

Olympia Niederösterreich
Olympia-Studio am 31.07.2021 (+Video!)

Warum heute unsere stellvertretende Chefredakteurin Karin Zeiler die Moderation übernimmt, wo Werner Schrittwieser ist, wie man einen Eiskaffee auf Japanisch bestellt und wie es unserem NÖ Marathon-Läufer Lemawork Ketema geht – all' das erfährst du in der heutigen Ausgabe unseres Olympia-Studios! Hier gibt's die ganze Show Mehr zu Olympia 2020 findest du unter meinbezirk.at/olympia-niederösterreich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen