Fahrzeugbrand am Bad Vöslauer Autobahnzubringer

8Bilder

In den Nachmittagsstunden des 21. Oktober 2019 begann auf der Abfahrtsrampe Fahrtrichtung Wien ein PKW im Motorraum zu brennen.

BAD VÖSLAU. ±„Bei unserem Eintreffen wurde das Feuer bereits mit der Hilfe von Feuerlöschern der ASFINAG, einer Privatperson und einem Rettungsfahrzeug bekämpft.“ so der Feuerwehreinsatzleiter Philipp Michalek. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bad Vöslau öffneten unter Atemschutz die Motorhaube mit Hilfe eines Halligan-Tools und führten die letzten Löscharbeiten mit einer Schnellangriffsleitung des HLFA3 durch.

Um ein Wegrollen des PKW zu verhindern wurde dieser auch umgehend mit Radkeilen gesichert, die ASFINAG sicherte die Einsatzstelle ab. Mit einer Wärmebildkamera wurde abschließend das Fahrzeug auf eventuelle Glutnester kontrolliert. Nach gut einer Stunde konnte die Einsatzstelle an den Straßenerhalter übergeben werden.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen