Internationaler Chorwettbewerb Ave Verum

BADEN. Bereits zum 4. Mal findet heuer der weltweit ausgeschriebene Wettbewerb statt, der seit 2012 die niederösterreichische Kulturlandschaft und das Kulturangebot der Stadt Baden um einen internationalen Event bereichert. Vom 31. Mai bis 2. Juni 2019 hat das heimische Publikum und die Besucher eine einmalige Gelegenheit, im besonderen Ambiente der Stadt Baden bei Wien erstklassigen Chören aus der ganzen Welt beim freundschaftlichen Wetteifern um den GRAND PRIX Ave Verum zuzuhören. Rund 300 Chorsänger aus Irland, Philippinen, Schweden, Ukraine, Ungarn, USA und Österreich werden in zu Gast in Baden sein. Die im Teil A am besten bewerteten Chöre treten im Teil B zum GRAND PRIX Ave Verum an.
Eine international anerkannte Jury unter dem Vorsitz von Wolfgang Ziegler sorgt für die Bewertung der Chöre und entsprechende Anerkennung des Wettbewerbs in Künstlerkreisen.
Durch ihre Unterstützung garantieren das Land Niederösterreich und die Stadt Baden eine sichere infrastrukturelle und organisatorische Basis.

Programmablauf

Freitag, 31. Mai
Die teilnehmenden Chöre begegnen einander im Rahmen einer internen Eröffnungsveranstaltung ‚Meet&Greet‘ im Festsaal des Congress Casino Baden (CCB), wo sie von einheimischen Chören begrüßt werden. Anschließend laden wir alle Bewohner und Gäste der Stadt zu einem Welcome-Feuerwerk um 22 Uhr im Kurpark ein.
Samstag, 1. Juni 
10:30 Uhr Wettbewerb Teil A1
14:00 Uhr Wettbewerb Teil A2 - CCB (Eintritt frei)
19:30 Uhr Lange Nacht der Chormusik - Stadtpfarrkirche St. Stephan (Eintritt frei)
Kurzauftritt aller Teilnehmerchöre, die zum Abschluss um 22 Uhr gemeinsam W. A. Mozarts „Ave Verum Corpus” singen.
Das Publikum vergibt am Ende des Konzertes den Publikumspreis.
Sonntag, 2. Juni 2019
11:00 Uhr Wettbewerb Teil B – GRAND PRIX Ave Verum, CCB (Eintritt frei)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen