Ave Verum

Beiträge zum Thema Ave Verum

Titelbild: Die Orgel der Badener Stadtpfarrkirche St. Stephan
 35  16   9

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Die Stadtpfarrkirche Sankt Stephan - Teil 3 / 5 ... Hencke-Orgel

Der dritte Teil dieser Bilddokuserie widmet sich der berühmten Hencke-Orgel. Ein ganz besonderes Prunkstück der Badener Stadtpfarrkirche ist die Hencke-Orgel. Die Orgel war ursprünglich für die Dorotheerkirche in Wien gebaut worden und wurde 1787 nach Baden in die Pfarrkirche Sankt Stephan gebracht. Sie ist ein Werk des bekannten Orgelbauers Johann Hencke aus dem Jahre 1744. Bei der Restaurierung im Jahre 1987 wurden die Originaltasten wieder eingebaut, auf denen schon Mozart und...

  • Baden
  • Silvia Plischek

Internationaler Chorwettbewerb Ave Verum

BADEN. Bereits zum 4. Mal findet heuer der weltweit ausgeschriebene Wettbewerb statt, der seit 2012 die niederösterreichische Kulturlandschaft und das Kulturangebot der Stadt Baden um einen internationalen Event bereichert. Vom 31. Mai bis 2. Juni 2019 hat das heimische Publikum und die Besucher eine einmalige Gelegenheit, im besonderen Ambiente der Stadt Baden bei Wien erstklassigen Chören aus der ganzen Welt beim freundschaftlichen Wetteifern um den GRAND PRIX Ave Verum zuzuhören. Rund 300 ...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die Gumpoldskirchner Spatzen hießen die Chöre – außer Konkurrenz – im Congress Casino Baden willkommen.
  4

Ave Verum - Chorcompetition frenetisch gefeiert

BADEN. „Singen macht Freude!“ Weltweit finden sich immer wieder Musikfreunde zusammen, denen dieses menschenverbindende Thema wichtig ist. Choral Competition Genau dieses Ziel, Chören eine weltweite Begegnung zu ermöglichen und aneinander messen zu lassen, verfolgt der Verein International Choral Competition Ave Verum, auch mit dem 3. Internationalen Chorwettbewerb „Ave Verum Baden“. Blick hinter die Kulissen Daneben winken attraktive Preise und vor allem das besondere Ambiente von...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Internationaler Chorwettbewerb AVE VERUM

BADEN. Der bereits weltweit bekannte Internationale Chorwettbewerb AVE VERUM findet bereits zum 3. Male vom 22. – 25. Juni 2017 in der Kurstadt Baden statt. Am Donnerstag, 22. Juni 2017, 17:30 Uhr werden bei der Eröffnungsfeier die internationalen Gäste vor der Orangerie im Doblhoffpark von einheimischen Chören musikalisch begrüßt. Diese singen der Tradition entsprechend jeweils ein Lied in der Landessprache der Gastchöre.

  • Baden
  • Maria Ecker
Annabell, Sebastian, Maria und Philipp probten am Wochenende in einem Turnsaal – am Freitag und Samstag treten sie bei den Salzburger Festspielen in der Kollegienkirche auf.
 1

Das hätte Mozart gefallen: 102 Kinder und Jugendliche bringen für die Salzburger Festspiele Mozarts Spatzenmesse in die Kollegienkirche

Das Stadtblatt durfte bei der Probe am Wochenende in Obertrum dabei sein und mit den Nachwuchskünstlern sprechen. Sie sind zwischen neun und 17 Jahren und haben durchaus etwas für klassische Musik übrig: Annabell (13), Philipp (10), Maria (9) und Sebastian (17). "Klassische Musik zu hören mag vielleicht langweilig sein, aber wenn man sie selber spielt, dann macht das sehr viel Spaß", sagt Annabell. Sie spielt erste Geige im Mozarteum Kinderorchester, das am kommenden Wochenende bei den...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stefanie Schenker
Die Freude war riesengroß. Elisabeth Ziegler wird von ihrem Chor „Cantilena“ von der Bühne getragen – und nachher wurde kräftig gefeiert
  8

Ave Verum – International Choral Competition

Samstag, 12. Mai 2012 fand im Badener Stadttheater die festliche Preisverleihung für den Internationalen Chorwettbewerb „Ave Verum“, den der gebürtige Gumpoldskirchner Prof. Wolfgang Ziegler initiiert hatte, statt. Wie bereits berichtet, war Ziegler kürzlich zum Präsidenten des Chorverbands Österreich gewählt worden Zum Wettbewerb waren Kinder-, Frauen-, Männer- und gemischte Chöre zugelassen, wobei die Chöre nur aus Amateuren bestehen durften (Dirigentin oder Dirigent ausgenommen). Die...

  • Mödling
  • Alfred Peischl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.