Ziegler

Beiträge zum Thema Ziegler

Anzeige
Lavendeldirndl exklusiv bei Trachten Ziegler in Etmißl
5

Lavendelduft trifft Hochschwabluft

Das Lavendeldirndl gibt es ganz neu als Limited Edition exklusiv nur bei Trachten Ziegler in Etmißl. Nicht nur in der Natur ist die Farbe Violett etwas ganz Besonderes. Lila und Violett sind starke mystische und geheimnisvolle Farben, die, wie auch der frisch-herbe Lavendelduft, sehr beruhigend auf uns wirken. Das grün-violette Dirndl ist Made in Austria und am Rücken liebevoll mit kleinen Lavendelzweigen bestickt. Weitere Details sind die Emailknöpfe mit Blumenmotiv, die doppelte, zweifarbige...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Die niedergelassenen Ärzte sind weiterhin für die Patienten da. Eine Terminvereinbarung ist aber unbedingt erforderlich.

Ärztekammer OÖ
Ordinationen bleiben offen

Trotz hartem Lockdown: Oberösterreichs Ärzte halten ihre Ordinationen offen .Wie schon im Frühjahr können Patienten trotz hartem Lockdown in Oberösterreich auf eine sichere und umfassende medizinische Versorgung zählen. OÖ. Die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte halten ihre Ordinationen unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln offen. Um die Ansteckungsgefahr so minimal wie möglich zu halten, sind aber Terminvereinbarungen vor dem Arztbesuch unumgänglich. Seit Beginn der...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
45

Trachten-Advent Ziegler Etmissl
Ziegler läutet den Advent 2019 trachtig ein

Am Wochenende stimmten sich in Etmissl zahlreiche Besucher aus nah und fern beim Trachten-Advent auf die Weihnachtszeit ein. Trachten Ziegler organisierte am 23. und 24. November wieder ein stimmungsvolles Adventdorf mit regionalen Ausstellern und kulinarischen Schmankerln. Besondere Höhepunkte waren die Trachtenmodenschau, das Weihnachtskonzert des Musikvereins Etmissl und das Hirtenspiel der Theatergruppe Etmissl.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karla Jöstl-Schmerda
Bei der 100-Jahr-Jubiläumsfeier von Stahlbau Ziegler gratulierten: Manfred Rosenstatter (Präsident Wirtschaftskammer Salzburg), Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Elisabeth Kislinger-Ziegler (Eigentümerin Stahlbau Ziegler), Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler und Landeshauptmann-Stv. Christian Stöckl.

Jubiläum
100 Jahre ein stahlhartes Produkt

Das Unternehmen Stahlbau Ziegler wurde in der Riedenburg gegründet.   SALZBURG (sm). Das Unternehmen Stahlbau Ziegler verarbeitet jährlich bis zu 1.500 Tonnen Stahl. Das bereits in der viertel Generation geführte Familienunternehmen liefert Stahl sowie Stahlkonstruktionen, wie für die Bühnenkonstruktion der Salzburger Festspiele. Das in der Riedenburg gegründete Unternehmen feierte heuer ihr 100-jähriges Bestehen. Zum runden Geburtstag gratulierte auch die Politik. Mit einem jährlichen Umsatz...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Shake hands: Bürgermeisterin Beate Jilch mit Bürgermeister a.D. Ferdinand Ziegler.
1 6

Bürgermeisterwahl in Atzenbrugg
Beate Jilch folgt auf Ferdinand Ziegler

Beate Jilch wurde zur neuen Bürgermeisterin von Atzenbrugg gewählt. ATZENBRUGG. "Ich will eine Bürgermeisterin für jede Partei und Religon sein", sagt Beate Jilch (ÖVP), frisch gebackene Bürgermeisterin von Atzenbrugg. Per 30. September haben VP-Bürgermeister Ferdinand Ziegler, geschäftsführender Gemeinderat Rathmann und Gemeinderat Rauch ihre Mandate zurückgelegt. Daher ging heute, 14. Oktober, die Wahl des Bürgermeisters vonstatten. 17 von 19 anwesenden Kommunalpolitiker wählten Beate Jilch...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Nach zehnjähriger Amtszeit ist es so weit: Ferdinand Ziegler legt Bürgermeisteramt mit 30. September zurück.
2

Generationswechsel in Atzenbrugg
Ziegler gibt Bürgermeisteramt ab

Paukenschlag in Atzenbrugg: Im Feber hielt sich Bürgermeister Ferdinand Ziegler noch bedeckt, was seinen Rücktritt betraf. Jetzt wird es doch ernst. ATZENBRUGG. Donnerstag, 29. August 2019 war es so weit:  ´Bürgermeister Ferdinand Ziegler teilte mit, dass er sein Amt per 30. September zurücklegen wird. Das Team der Volkspartei Atzenbrugg hat Beate Jilch – derzeit geschäftsführende Gemeinderätin und Obfrau der „Wir Niederösterreicherinnen“ – einstimmig als Nachfolgerin nominiert. Ferdinand...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Bei der Modenschau wurden die Trachten für den Frühjahr und den Sommer 2019 präsentiert.
41

"Trachtenfrühling" bei Trachten Ziegler in Etmißl

Wenn Familie Ziegler einlädt, dann folgen alle. Sogar das Wetter muss mitspielen - so der einstimmige Tenor der zahlreich erschienenen Gäste beim diesjährigen Trachtenfrühling in Etmißl. Werner Ranacher war mit dem ORF Wurlitzer zum wiederholten Mal beim "Volksfest", wie er es bezeichnet, und erfüllte Musikwünsche von den Beatles über die Seer bis Georg Danzer. Letzteren wünschte sich der Thörler Bürgermeister Günther Wagner, welcher solche Veranstaltungen auch wegen der Möglichkeit der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karla Jöstl-Schmerda
Gesperrt! Über Ostern bleibt die Sperre der des Fernitzer Zentrums aufrecht. Danach wird über eine Dauerlösung entschieden.

Fernitz tüftelt weiter an Verkehrslösung

Sperre im Zentrum von Fernitz bleibt vorerst aufrecht. Über Ostern läuft weiter der Probebetrieb. Die aktuelle Sperre des Erzherzog-Johann-Platzes in Fernitz-Mellach erhitzt die Gemüter bei Ortsansässigen und Besuchern. Die Meinungen sind geteilt. Während ein Gutteil für eine permanente Sperre ist, plädieren die Gegner für eine Wiederfreigabe des Zentrums für den Individualverkehr. Fest steht bisher nur, dass die Sperre über Ostern aufrecht bleibt, die verkehrstechnische Zukunft ist weiterhin...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Die Bürgermeister Karl Ziegler (l.) und Gerald Wonner (r.) sowie Meistertischler Bertram Ferschli präsentieren das Rastplatzprojekt.
2

Erholungsoase an der Ortsgrenze

Fernitz-Mellach und Gössendorf bauen gemeinsam einen Rastplatz an der Mur. Kosten: 60.000 Euro. “Wir sehen es als Zeichen der Zusammenarbeit zwischen Fernitz-Mellach und Gössendorf. Es ist eine gemeinsame Initiative.“ So der Kommentar, unisono von den beiden Bürgermeistern Karl Ziegler aus Fernitz-Mellach und Gerald Wonner aus Gössendorf. Der Plan: Gemeinsam bauen die beiden Gemeinden einen feinen Rastplatz in den Murauen an der Ortsgrenze der Kommunen, direkt an der Mur, zwischen Fernitz und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
42

Adventdorf Etmißl
Trachtiger Advent in Etmißl

Zahlreiche Gäste stimmten sich am vergangenen Wochenende beim Trachten Advent in Etmißl auf die Vorweihnachtszeit ein. Trachten Ziegler organisierte wieder eine bunte Auswahl an Ausstellern, die ihre handgefertigten Produkte präsentierten. Die Besucher schauten den Handwerkern beim Drechseln, Herzerlschmieden oder Korbflechten auch begeistert über die Schulter. Höhepunkte des Adventdorfes waren die gewohnt schwungvolle Trachtenmodenschau und das besinnliche Weihnachtsblasen des Musikvereins...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karla Jöstl-Schmerda
Ausstellung "Etmißl seinerseits": Peter Ziegler (links) schwelgte mit Besuchern in alten Erinnerungen.
57

Schwungvoller Trachtenfrühling beim Ziegler in Etmißl

Trachten Ziegler lud am Samstag zum Trachtenfrühling Anlässlich des 140-jährigen Jubiläums lud Trachten Ziegler am Samstag in Etmißl zum "Trachtenfrühling". Zahlreiche Besucher folgten der Einladung und bekamen bei herrlichem Frühlingswetter ein abwechslungsreiches Programm geboten. Zum wiederholten Mal war Radio Steiermark Wurlitzer mit Werner Ranacher vor Ort und sorgte für beste Stimmung. Zudem konnte man bei der Ausstellung "Etmißl seinerzeit" historische Bilder und Erinnerungen bewundern....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karla Jöstl-Schmerda

Radio Steiermark-Wurlitzer zu Gast bei Trachten Ziegler

Der Radio Steiermark-Wurlitzer ist zu Gast bei Trachten Ziegler in Etmißl. Weitere Einzelheiten sowie das Rahmenprogramm unter www.trachten-ziegler.at oder www.facebook.com/trachten.ziegler Wann: 29.04.2017 ganztags Wo: Kaufhaus Trachten Ziegler, Etmißl 44, 8622 Etmißl auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Winzer Johann Kopp, Pfarrer KR Richard Jindra, Taufpate Franz Quixtner, Frau Hermine Brabletz, Bgm. Ferdinand Ziegler und Winzer Robert Kopp mit dem frisch getauften Jungwein „Franzl“.

Hütteldorfer Wein heißt "Franzl"

ATZENBRUGG (red). Die Tradition der Weintaufen in der Weinbaugemeinde Atzenbrugg wurde heuer am 11.11.2016 von der Familie Kopp in Hütteldorf weitergeführt. Nach den Begrüßungsworten von Frau Hermine Brabletz (geb. Kopp) stellte Winzer Johann Kopp den „Täufling“ mit seinen Qualitäten vor. Mit humorvollen Zitaten unterhielt Pfarrer KR Richard Jindra die zahlreichen Gästen unter ihnen Bgm. Ferdinand Ziegler, VBgm. Franz Mandl und Nachbarbürgermeister Ing. Hermann Kühtreiber. Im Anschluss daran...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

"Trachten-Advent"

bei Trachten Ziegler in Etmißl/Thörl Traditionelle Handwerker geben Einblick in Ihr Kunstgewerbe. Höhepunkte: Trachtenmodenschau, Hirtenspiel, Weihnachtsliederblasen uvm. Infos: Tel.: 03861/8161, www.trachten-ziegler.at Wann: 20.11.2016 ganztags Wo: Trachten Ziegler, Etmißl 44, 8622 Etmißl auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Die Mädchen und Buben der Schützenkompanie Inzing mit ihren Betreuern Hannes Ziegler, Thomas Ziegler, Albert Maurer, Ernst Markt und Gottfried Eller von den ÖBB (h. v. l.).
2

Jungschützen der Kompanie Inzing schnuppern den Traumberuf ÖBB-Lokführer

Ein besonderes Erlebnis hatten kürzlich die Jungschützen der Schützenkompanie Inzing. Sie durften einmal den Arbeitsplatz eines ÖBB Lokführers besuchen und konnten vor der Fahrt auch noch ausführlich mit einem erfahrenen Lokführer über diesen coolen Beruf sprechen und Fragen stellen. INZING. Die Reise ging mit der beliebten S-Bahn zunächst vom heimatlichen Inzing nach Landeck-Zams und anschließend, gestärkt mit einem Eis, mit dem Regionalexpress (REX) über Völs wieder zurück ins Heimatdorf. Die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Geselle Patrick Müller bei einer Baustelle in Ternitz. Auch die Baustellen werden von Chefin Bettina Ziegler inspiziert.
3

Installateur-Profis seit 1968

Chefin Bettina Ziegler bricht eine Lanze für die Alternativenergie. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Um 6.45 Uhr beginnt für die Monteure des Installateurbetriebs Ziegler der Arbeitstag. Er endet gewöhnlich um 15 Uhr. "Außer es kommt etwas Dringendes herein wie z.B. eine defekte Heizung", so die Chefin Bettina Ziegler. Ihr erster Weg führt Bettina Ziegler in die "Zentrale" – das Büro in der Zwischengasse 13: "Wir haben vier Partien Am Vortag geschieht die Einteilung der Mitarbeiter für die Baustellen....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Zieglers Vision für Atzenbrugg

Drei Fragen an: Bürgermeister Ferdinand Ziegler Welche Vision haben Sie für die Gemeinde? Sie soll eine lebenswerte Wohlfühlgemeinde mit guter Infrastruktur, guter kultureller, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Bedeutung sein, wo sich die Menschen im aktiven Vereinsleben wiederfinden. Verraten Sie Ihre Lieblingsplätze? Zu Hause, auf dem Sportplatz, in der Gemeinde. Worauf sind Sie stolz? Auf das, was in der Gemeinde gemeinsam erreicht wurde.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Präsident Alfred Riedl, Ingrid und Ferdinand Ziegler, NR Johann Höfinger und Rudi Friewald.
55

Atzenbrugger "Quereinsteiger" feiert 60er

Bürgermeister Ferdinand Ziegler lud zum Jubiläum zur Kirchenwirtin ein ATZENBRUGG-HEILIGENEICH. Es mag nicht leicht sein, einem Mann, der fast alles hat, doch noch mit Geschenken zu überraschen. Doch die Liste an kreativen Ideen war Freitagabend lang, denn da lud kein geringerer als Bürgermeister Ferdinand Ziegler zu seiner 60er Feier. "Der echte Geburtstag ist erst morgen und ich verspreche dir, wir werden das schaffen", forderte Vizebürgermeister Franz Mandl dee Gäste auf. Dass Ziegler ein...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
65

Adventmarkt bei Trachten Ziegler in Etmißl

Nach dem Motto, „Wenn’s uns a Freid mochen wuits dann kummts in Trocht“ lud das Trachtenhaus Ziegler aus Etmißel am Samstag, dem 21. November und Sonntag, dem 22. November zur Trachtenmodenschau ein. Höhepunkte waren dem Hirtenspiel der Etmißler Theatergruppe das Weihnachtsblasen des Etmißler Musikvereins sowie die Waldviertler Schuhhausmesse. Die schönste Trachtenmode wurde bei einer Modeschau von Etmißler Landjugend präsentiert. Jeder Besucher hatte die Möglichkeit Warenpreise sowie einen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Ekatarina Paller (Pashkovskaya)

"Der Dreifach-Twist klappt gut!"

Für das Eislaufpaar Miriam Ziegler & Severin Kiefer wartet die wohl erfolgreichste Saison. Der Beginn war erfolggekrönt. STOOB (O.Frank). Das Eiskunstlauf-Paar Miriam Ziegler und Severin Kiefer entwickelt sich sicht- und spürbar. Den ersten internationalen Vergleichen hält das Duo stand, vor allem Platz 2 beim Coupe de France in Nizza gibt jedenfalls Auftrieb für die anstehenden Aufgaben, die mit der Europameisterschaft in Bratislava und mit der Weltmeisterschaft im amerikanischen Boston im...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Oliver Frank

Aktion: "Österreich isst frei"

OLLERN / ATZENBRUGG / NÖ (red). Unter dem Titel „Österreich isst frei“ haben wir heute im ADEG Markt Haferl in Atzenbrugg mit einer Sympathiekundgebung auf den Wert und Mehrwert von regionalen Lebensmitteln hingewiesen. Wir konnten dadurch viele Kunden ansprechen und sind durchwegs auf positive Reaktionen gestoßen. Mit dabei waren Landeskammerrat Rudolf Friewald, Kammerobmann Hermann Dam und seine Stellvertreter DI Fritz Buchinger und Eva Hagl-Lechner. Auch eine Abordnung der Gemeinde VP unter...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Fesch im Dirndl: Kindergarten-Chefin Friederike Riedmayer, Elfriede Steiner und Elke Ströger.
1 26

Atzenbrugger feierten 60 Jahre Marktgemeinde

Trotz Dauerregen gute Stimmung mit tosendem Applaus im Festzelt ATZENBRUGG / HEILIGENEICH. Herausgeputzt haben sich Kindergarten-Chefin Friederike Riedmayer, Elfriede Steiner und Elke Ströger – schließlich galt es, 60 Jahre Marktgemeinde Atzenbrugg zu feiern. Und dies nahmen die Bezirksblätter zum Anlass und fragten, wie es denn in 60 Jahren um die Gemeinde stehe? "Die ist komplett verbaut, aber sicher eine sehr moderne, jugendliche Marktgemeinde", ist Gertrude Figl überzeugt. "Da sind dann...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Vzbgm. Hans Berghold legt eine Extraportion Sterz auf den Teller.
1 5

Sterzsonntag in Fernitz

Der Sterzsonntag hat in Fernitz Tradition. Am 7. September wird ab 9:30 Uhr am Kirchplatz Sterz in allen Varianten angeboten. Das Armeleuteessen von anno dazumal zählt heute zu den kulinarischen Raritäten. An der Sterzpfanne stehen Bgm. Karl Ziegler und die ÖVP-Gemeinderäte aus Fernitz und Mellach.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Ortsparteiobfrau Manuela Tulnik
10

Schulterschluß in Fernitz

SP Fernitz und SP Mellach fusionieren Seit Montag geht die VP Fernitz und Mellach gemeinsame Wege. Beim Parteitag wurde die Fusionierung einstimmig beschlossen, zur neuen Obfrau Manuela Tulnik gewählt. Mit 1. Jänner 2015 werden die momentan noch eigenständigen Gemeinden zu Fernitz-Mellach und damit zu einer Gemeinde mit rund 4.600 Einwohnern zusammengeschlossen. Die Volkspartei vollzog diese Fusionierung schon jetzt. Mit Tulnik übernimmt den Ortsparteivorsitz eine 37jährige Gemeinderätin, die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.