Schützenhofer

Beiträge zum Thema Schützenhofer

LH Hermann Schützenhöfer wird als zukünftiger Vorsitzende der Landeshauptleutekonferenz ein Auge auf den „brüchig gewordenen Zusammenhalt zwischen den Großparteien" werfen.
2

Landeshauptleutekonferenz
Salzburg übergibt Vorsitz an Steiermark

Nach sechs Monaten Vorsitz der Landeshauptleutekonferenz wird Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer diesen seinem Amtskollegen Hermann Schützenhofer übergeben. Wie im Jahr 2020 wird auch der Vorsitz im neuen Jahr von dem Coronavirus dominiert werden. Schützenhofer kündigt an, er wolle den durch die Pandemie brüchig gewordenen Zusammenhalt wiederherstellen. ÖSTERREICH. Selbst die traditionelle Übergabe am 8. Jänner muss wegen des Lockdowns abgesagt werden. Statt auf dem Schloss Trautenfels...

  • Adrian Langer
Eröffnung: L. Schinko, Eibinger-Miedl, LH Schützenhöfer, G. Schinko

Neuroth eröffnet Produktion in Lebring

Mit Eröffnung des neuen europaweiten Produktionsstandortes in Lebring hat der Hörakustiker Neuroth einen wichtigen Schritt in Richtung Zukunft gesetzt. Damit übersiedelten rund 190 Mitarbeiter vom langjährigen Sitz in Schwarzau nach Lebring. Auf rund 3.700 Quadratmetern werden im neuen Supply Center individuelle Hörgeräte und Gehörschutz-Lösungen gefertigt. Mit dem Umzug bleiben wichtige Arbeitsplätze im Bezirk Leibnitz erhalten und weitere sollen noch geschaffen werden. Zahlreiche Ehrengäste...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Überreichung des Landeswappens durch LH Hermann Schützenhöfer an GF Leopold Gartler (r.)

Buchverlag Leykam feiert 434 Jahr-Jubiläum

Bereits 1585 wurde der Grundstein für den Leykam Buchverlag gelegt, der 1806 von Andreas Leykam übernommen und zu einem Konzern mit Verlag, Buchhandlungen und Papierfabrik erweitert wurde. Nun wurde die für März anberaumte Jubiläumsfeier des ältesten Verlags Österreichs im kleinen Rahmen nachgeholt. Im Zuge der Feier erfolgte die Verleihung des Wappens des Landes Steiermark durch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, ein historischer Höhepunkt für den Verlag. "Der Leykamverlag ist der älteste...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
4

Burg Strechau
LH Schützenhöfer neuer Ehrenbürger in Lassing

Am 15. Juli jährte sich der Geburtstag des 2012 verstorbenen Landeshauptmanns Friedrich Niederl zum 100. Mal. Aus diesem Anlass luden Landesparteiobmann LH Hermann Schützenhöfer und Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg zu einem Gedenken auf die Burg Strechau, der zweitgrößten Burg der Steiermark. An der Gedenkfeier nahmen zahlreiche Spitzenpolitiker unter anderem auch Bundesministerin Christine Aschbacher, Landtagspräsidentin Manuela Khom, Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Landesrat...

  • Stmk
  • Liezen
  • Marc Hollinger

Winnetou und der Schatz im Silbersee

WINZENDORF. Ein Kriminalfall, zwei Hälften einer Schatzkarte, drei beste Freunde und viele offene Fragen. Können WInnetou, Old Shatterhand und Sam Hawkens Ellen Patterson zu ihrem Erbe, dem „Schatz im Silbersee“ verhelfen? Wer ist Boss der berüchtigten SIlberbande, die vor Raub und Mord nicht zurückschreckt, um an die vollständige Schatzkarte zu kommen? Der scheinbar nette Freund der Familie, Cornell Brinkley oder gar Old Shatterhand, der laut Brinkley die Seiten gewechselt hat? Und wer erträgt...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
3 2

ROHR. Buchsbaumzünsler erfolgreich bekämpfen - Tipps vom Gärtnermeister

Die ersten lästigen grünen Raupen des Buchsbaumzünslers tauchen seit kurzem wieder in den wenigen verbliebenen Buchsbäumen unserer Region auf und bereiten ihm erfolgreich den Garaus. Dabei gilt Buchs als Symbol der Unsterblichkeit, wurde nicht zuletzt wegen seiner Robustheit als beliebtes Gestaltungselement in Gärten und Parks genutzt.  Bis zu viermal im Jahr befallen die giftgrünen Schädlinge den Buchs. Mit Befall ist von April bis September zu rechnen. Wie man der Plage, die vor ca. 10 Jahren...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
Vor 8.500 Fans haben Clemens Doppler und Alexander Horst das iranische Duo Raoufi/Salemi besiegt.

Beachvolleyball WM: Auftakt gelungen

Zwischenstand am ersten Spieltag. Bereits zwei Siege für die rot-weiß-roten Teams. WIEN. Der Auftakt bei der Heim-WM auf der Donauinsel ist aus österreichischer Sicht bis dato zufriedenstellend. Bei den Damen konnten sich Stefanie Schwaiger und Katharina Schützenhofer gegen die Thailänderinnen Varapatsorn Radarong und Tanarattha Udomchavee mit einem 2:1 durchsetzen. Bereits am Samstag spielen sie um 16 Uhr gegen die Russinen Jekaterina Birlowa und Nadesda Makrogusowa. Clemens Doppler und...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Aus der Taufe gehoben: Die steirischen Vertreter eröffneten mit Niu Xiaoming (l., Präsident Industrial Institute) das gemeinsame Green Tech Center in Shanghai.
3 3

Steirer als starke Partner der Chinesen

Kooperation mit der Stadt Shanghai, gemeinsames Zentrum für Umwelttechnik gegründet. Im wahrsten Sinne des Wortes mit Vollgas ist die steirische Politik- und Wirtschaftsdelegation – angeführt von den Landeschefs Hermann Schützenhöfer und Michael Schickhofer sowie WKO-Vize Jürgen Roth – in den fünftägigen China-Aufenthalt gestartet: Automobiler Hoffnungsmarkt Wenige Minuten nach der Landung in Shanghai eröffnete man den „Sino-Austrian Automotive Day, zu dem Österreich gleich mit 14...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
BGM Josef Birnstingl, LHM Hermann Schützenhöfer und GF Andrea Birnstingl bei der Eröffnung des Zubaus der Ölmühle Birnstingl.
1 2

Hier fließt das schwarze Gold

Die Ölmühle Birnstingl in St. Bartholomä feierte seinen Neuzubau. Steiermark ohne Kürbiskernöl? Undenkbar! – Nicht zuletzt, weil das schwarze Öl mittlerweile zum Kulturträger unseres Bundeslandes geworden ist. Trotz der schweren Unwetter steht es sehr gut um die heurige Kürbisernte. Darüber freut sich besonders der Familienbetrieb Birnstingl in St. Bartholomä, der vergangenen Samstag die Eröffnung seines neuen Zubaus und der dadurch gewonnenen Produktionsfläche von 2.800 m² feierte. Der Zubau...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Carmen Rebecca Hammer
GR Stefan Rothbart, LH Hermann Schützenhöfer, GR Matthias Huber und Klaus Poier, GF Club Alpbach Steiermark, beim Empfang.

GU sorgt für neue Aufklärung

Beim Europäischen Forum Alpbach mischten dieses Jahr Vertreter aus Stattegg und St. Oswald mit. Wie sieht die Zukunft der Europäer aus? Um diese Frage zu beantworten, trifft sich Europas wirtschaftliche und politische Elite jedes Jahr beim Europäischen Forum Alpbach. GU-Nord mit dabei Teilnehmer aus der ganzen Welt kommen im Tiroler Bergdorf Alpbach für Seminare zusammen, um interdisziplinäre Lösungsansätze in den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft oder Politik zu finden. Die Steiermark stellt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Hoher Besuch für Bürgermeister Kern

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Bgm. von Naas Bernhard Ederer gratulierten dem Strallegger Landtagsabgeordnete Peter Kern zu seinem 60. Geburtstag und dankten Bgm. Kern für sein unermüdliches und positives Wirken.

  • Stmk
  • Weiz
  • Antonia Strempfl
Stolz auf steirische Forschung: Reinhold Mitterlehner (l.), Hermann Schützenhöfer
3 2

Politik trifft Universitäten: Priorität für den Standort Steiermark

Hermann Schützenhöfer, Reinhold Mitterlehner und Christopher Drexler empfangen Uni-Rektoren. Zu einem Arbeitsgepräch zur Zukunft der Bildung in der Steiermark konnte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer dieser Tage neben Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, Wissenschaftslandesrat Christopher Drexler und dem Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl auch die Rektoren der steirischen Hochschulen, Harald Kainz (Technische Universität Graz), Christa Neuper (Karl-Franzens-Universität Graz), Elisabeth...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Elisabeth Herunter flankiert von Walter Krainz und August Schmölzer.

Elisabeth Herunter mit Goldenem Ehrenzeichen ausgezeichnet

Die St. Stefanierin Elisabeth Herunter ist mit dem goldenen Ehrenzeichen des Landes Steiermark ausgezeichnet worden. ST. STEFAN OB STAINZ. Kürzlich hat Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer die Goldenen Ehrenzeichen des Landes Steiermark an verdiente Persönlichkeiten verliehen, darunter auch Elisabeth Herunter aus der Marktgemeinde St. Stefan ob Stainz. Herunter ist Gründungsmitglied der "Gustl58 - Initiative zur Herzensbildung" als überparteilicher Sozialverein, der es sich zum Ziel gemacht...

  • Stmk
  • Graz
  • Susanne Veronik
Markus Hainzl, Otto Riegelnegg, Markus Hainzl, Bettina Thaller, LH Hermann Schützenhöfer, Renate Lackner, Karl Thaller, Margarethe Auer, Alois Gratzer (stehend v. l.)
Vinzenz Stern, Julia Schröttner, Michael Kefer (vorne v. l.)
1

Preisgekröntes bei der nachösterlichen "Chefjause"

LH Hermann Schützenhöfer lud Medienmacher in seine Amtsräume. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer lud letzte Woche die steirischen Journalisten und Medienmacher – darunter auch die Styria-Vorstände Markus Mair und Klaus Schweighofer – zur traditionellen Osterjause in sein Büro in der Grazer Burg. Die Gäste wurden mit preisgekrönten kulinarischen Köstlichkeiten aus der Steiermark verwöhnt, die Fleischspezialitäten kamen von Michael Kefer (Hausmanstätten), das Brot steuerte Bezirksbäuerin...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer zeichnete zahlreiche steirische Jungmusiker aus.

Ehrung der Jungmusiker aus Graz-Umgebung

GRAZ-UMGEBUNG/GRAZ. Schon zum neunten Mal wurden heuer die besten steirischen Jungmusiker von Landeshauptmann und Blasmusikreferent Hermann Schützenhöfer geehrt. Zu den zahlreichen Instrumentalisten, die die Prüfung zum Leistungsabzeichen in Gold absolvierten, zählen auch Melanie Eißl vom Musikverein St. Bartholomä, Linda Harm vom Musikverein St. Oswald bei Plankenwarth, Martin Gerold Maritsch von der Trachtenmusikkapelle der Marktgemeinde Judendorf-Straßengel sowie Sandra Neuhold vom...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Landeschefs Michael Schickhofer (l.) und Hermann Schützenhöfer
1

Hermann Schützenhöfer und Michael Schickhofer luden zum Medienempfang

Traditionelles Neujahrstreffen in der Grazer Burg. Franz Voves und Hermann Schützenhöfer (ÖVP) haben ihn eingeführt, letzterer führt ihn nun gemeinsam mit Michael Schickhofer (SPÖ) fort: Die Rede ist vom gemeinsamen Neujahrsmepfang der Landeshauptleute für die steirischen Medien. Heuer war, nach mehreren "Auswärtsspielen", wieder die Grazer Burg Schauplatz – alle wesentlichen Medien des Landes waren der Einladung der steirischen Landeschefs gefolgt. LH Schützenhöfer bat um kritische Begleitung...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
3 45

Das Große Finale: Ein Danke an die Feuerwehren!

Die 14 Regionssieger der WOCHE-Feuerwehrwahl wurden im Weißen Saal der Grazer Burg geehrt. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Vize Michael Schickhofer luden gemeinsam mit der WOCHE Steiermark ein: zur großen Ehrung der Feuerwehrwahl in der Grazer Burg. Bei feierlicher Stimmung wurde der Landessieger, die Freiwillige Feuerwehr Wettmannstätten – in Begleitung von Bürgermeister Helmut Kriegl, als beliebteste steirische Feuerwehr ausgezeichnet. Ebenso geehrt wurden die 14...

  • Steiermark
  • Marketing WOCHE

Pflichtlektüre: "Lampas, Gams und Schneiderfliege"

Der Weg zum bestgekleideten Grazer führt direkt zur steirischen Tracht: Das weiß auch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, der bei der Präsentation des Männertrachtenbuches "Lampas, Gams und Schneiderfliege" mit Hubert Fink und Monika Primas in der Aula der Uni-Graz Stilgefühl bewies. "Diese Publikation ist für mich nicht nur eine Dokumentation unserer Trachten, sondern auch ein wichtiger Beitrag zur Wertschätzung überlieferter Handwerkskunst", so Schützenhöfer über die neue...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Eder
1 64

MAGNA investiert in Ausbildungszentrum und stockt Mitarbeiterstand auf

Am Standort Graz von MAGNA sind 6.000 Mitarbeiter beschäftigt, bis 2017 soll der Mitarbeiterstand um weitere 2.000 aufgestockt werden. Jetzt wurde das modernisierte Berufsausbildungszentrum eröffnet, in dem 200 Lehrlinge in zwölf Lehrberufen ausgebildet werden. Magna investiert in die Zukunft. Eine Million Euro wurde in den Umbau des Ausbildungszentrums investiert, der Sozialraum angepasst und der Maschinenpark erweitert. Bei der Eröffnung ließ Karl Friedrich Stracke auch in die Zukunft des...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
11 8

EISENHUT. Märchen und Geschichten für Kinder, Kindsköpfe und Kind Gebliebene - Teil 58

Als ich die Prüfung zur Kräuterpädagogin ablegte, war eine der gestellten Aufgaben Pflanzen nach ihrer Giftigkeit zu reihen. An oberster Stelle kam der Eisenhut, denn er gilt neben dem Fingerhut als giftigste Pflanze Europas. Er ist so giftig, dass er als Grundlage für Jagd- und Pfeilgifte gedient haben soll. Der Name Wolfskraut rührt wahrscheinlich von der Aussage her, dass der Eisenhut selbst Wölfe töte. In der Antike und im Mittelalter, wo Giftmorde noch an der Tagesordnung standen, spielte...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
LH Hermann Schützenhöfer und Planai-Chef Georg Bliem bei der Eröffnung des "Hopsi-Landes".

Das Hopsi-Land auf der Planai ist eröffnet

In Schladming gibt es nun den höchsten Spielplatz der Steiermark - das Hopsi-Land. Ab sofort erleben die Gäste der Schladminger Planai Spiel und Abenteuer auf Augenhöhe mit dem Dachstein. Am vergangenen Montag wurde mit dem Planai Hopsiland der höchste Spielplatz der Steiermark eröffnet. Auf einem 1,5 Kilometer langen Rundweg verführen verschiedene Stationen zum Staunen, Genießen, Lernen und Spaß haben. „Der Sommertourismus wird von Jahr zu Jahr wichtiger und mit dem Hopsiland wurde auf der...

  • Stmk
  • Liezen
  • Markus Weilbuchner

Große Themen Abwasser und Kindergarten

KIRCHBERG AM WALDE (pp). Die letzte Gemeinderatssitung, bevor der Sommer so richtig losstartet, ging ruckzuck über die Bühne. Die wichtigsten Punkte waren die Auftragsvergabe an die Firma Leyrer+Graf für den Bau der Transportwasserleitung zum Anschluss an den Abwasserverband Lainsitz samt technischer Anlagen um über 346.000 Euro. Weiters war die Sanierung des Kindergartens ein Thema. Die SPÖ-Fraktion kritisierte unter anderem, dass dieses Projekt schon den Vor-Vorgänger von Bürgermeister...

  • Gmünd
  • Petra Pollak
Unter großem Medieninteresse trug sich der gebürtige edlitzer Hermann Schützenhofer ins goldene Buch des Landes Niederösterreich ein.
2

Zwei Niederösterreicher retteten das Bankgeheimnis

Der erste Arbeitsbesuch des steirischen Landeshauptmannes Hermann Schützenhöfer führte ihn zu Erwin Pröll nach St. Pölten. Die Flüchtlingsfrage bestimmte auch den Arbeitsbesuch des neuen steirischen Landeshauptmannes Hermann Schützenhöfer bei Erwin Pröll in St. Pölten. Gleich zu Beginn zeichnete Pröll ein dramatisches Bild der Lage: „Es ist ein wichtiges Signal für die Zusammenarbeit. Denn wir werden in Zukunft viele Themen haben, wo es immer wichtiger wird zusammenzuarbeiten. Etwa im...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Oswald Hicker
1

MEINUNG – Neue starke Männer in der Steiermark

Meinung Zwei Steirer haben in den letzten Tagen intensiv von sich reden gemacht: der eine ist Politiker, der andere Geistlicher. Ersterer wird heute in der Hofburg in Wien von Heinz Fischer zum Landeshauptmann angelobt, letzterer wurde am Sonntag im Grazer Dom zum Bischof geweiht. Natürlich ist die Rede von Neo-Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und dem neuen Bischof Willi Krautwaschl. Schützenhöfer übernimmt ein ihm nicht gänzlich unbekanntes Amt. Schließlich hat er an Franz Voves Seite die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Katharina Grasser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.