Alles zum Thema grazer-burg

Beiträge zum Thema grazer-burg

Politik
Jubiläum: H. Schützenhöfer, G. Ortner, H. Hösele (v.l.)

Der "Ortnerkreis" feierte den 50er

Kaum ein hochrangiger Politiker aus der Steirischen Volkspartei ließ sich das 50-Jahr-Jubiläum vom sogenannten "Ortnerkreis" in der Grazer Burg entgehen. 1969 vom damaligen Landesobmann der Österreichischen Jugendbewegung, Gerold Ortner, gegründet, sollten sich alle Landesobmänner zwei Mal im Jahr zu politischen Diskussionen treffen. In fünf Jahrzehnten kam so eine ansehnliche Liste an Persönlichkeiten zusammen. Gratuliert haben unter anderem Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, die...

  • 11.07.19
Lokales

Hitzendorfs Schüler besuchen den Landeshauptmann

Die Schüler der vierten Klasse der Volksschule Hitzendorf besuchten vor Kurzem Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in der Grazer Burg. Was tut sich in den Gemeinden, was in der Steiermark? Das wollte der junge, neugierige steirische Nachwuchs genau wissen und hatte nach der Begrüßung im Weißen Saal und einer Führung durch das Regierungssitzungszimmer Gelegenheit, dem steirischen Landeshauptmann Fragen zu stellen.

  • 29.06.19
Lokales
Spannender Ausflug: Die Kinder der Volksschule Traboch besuchten die Grazer Burg. Der Landeshauptmann führte durch die Räumlichkeiten und auch sein Büro und stand für die vielen Fragen der Kinder bereit.
2 Bilder

Ausflug der Trabocher Volksschüler
Besuch beim Landeshauptmann

TRABOCH, GRAZ. Einen ganz besonderen Ausflug erlebten kürzlich die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Traboch unter der Leitung von Direktorin Anita Keimel-Waßner. Und zwar in den Weißen Saal der Grazer Burg, wo sie von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer empfangen wurden. Nach einer kurzen Information zur Geschichte der Grazer Burg sowie einer Führung durch die verschiedenen Repräsentationsräumlichkeiten und des Büros des Landeshauptmannes stand Schützenhöfer den Kindern auch für...

  • 25.06.19
Politik

Müllmanagement in der Grazer Burg

Wozu dieser Beitrag? Dieser Beitrag soll auf die einfachsten Nachhaltigkeitsmaßnahmen, das richtige Mülltrennen sowie ein vernünftiges Abfallmanagement, hinweisen. Klimacheck bei der Grazer Burg Interessante Vorgänge gibt es bei der Grazer Burg beim Thema Mülltrennen zu beobachten. Alles Weitere ist beim beigefügten Video ersichtlich. Mülltrennen - nein danke! Dies ist leider kein Einzelfall, sondern beinahe gängige Praxis bei öffentlichen Einrichtungen und Betrieben in der Ökostadt...

  • 12.06.19
Lokales
Klanglicht, Graz
46 Bilder

Klanglicht 2019

Das fünfte Licht- und Klangfestival in Graz, verzaubert in der Innenstadt, an 19 Standorten. Die faszinierende Veranstaltung, voller Licht, Farben, und Hör-Erlebnissen, zieht die Besucherlnnen magisch in ihren Bann. Von 21. bis 23. April 2019, werden zu den Installationen, der nationalen und internationalen Künstler, zehntausende Besucherlnnen in Graz erwartet.

  • 22.04.19
  •  45
  •  24
Lokales
Bei der Ehrung in Graz: Chr. Drexler (l.) u. G. Kronheim

Gerd Kronheim: Menschenrechtspreis für Integrationshilfe

Seit dem Jahr 2001 wurde der Menschenrechtspreis des Landes Steiermark an insgesamt 31 Steirer beziehungsweise Institutionen vergeben. Heuer wurde diese Ehre Gerd Kronheim, seines Zeichens Gründungsmitglied und Geschäftsführer des Vereins Bicycle, zuteil. Seit mehr als 30 Jahren setzt er sich für die Integration von Jugendlichen, die am Arbeitsmarkt an den Rand gedrängt werden, ein. "Für dieses Engagement kann man nur gratulieren", ist sich Landesrat Christopher Drexler sicher.

  • 07.03.19
Lokales
Angeregt: M. Schickhofer, S. Glauninger und L. Stuhlpfarrer (v.l.)

Schickhofer holt Grazer Aktivisten in die Burg

Der LH-Stellvertreter diskutierte kürzlich mit jungen Klimaschützern über den Kampf gegen den Klimawandel. Am kommenden Freitag, dem 15. Februar, haben mehrere junge Grazer Schüler zu einer Demo für den Klimaschutz aufgerufen. Die Gruppe rund um Lena Stuhlpfarrer, Simon Glauninger, Marlene Seidel und Jakob Prettenthaler fordert mehr und effektivere Maßnahmen gegen den Klimawandel und besseren Öffentlichen Verkehr. Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer lud die Jugendlichen...

  • 12.02.19
Lokales
Angelobung: E. Zentner (l.) mit H. Schützenhöfer

LAK Steiermark: Präsident gewählt

Im Rahmen der 125. Vollversammlung der Steiermärkischen Landarbeiterkammer wurden von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer nicht nur 21 neue Kammerräte, sondern auch Eduard Zentner als Präsident angelobt. "Die Landarbeiterkammer leistet eine hervorragende Arbeit und ist für ihre Mitglieder ein verlässlicher Partner", konstatierte Schützenhöfer im Beisein von Landesrat Hans Seitinger und der Zweiten Landtagspräsidentin Manuela Khom. Der neue, alte Präsident bekräftigte, dass die Kammer "auch in...

  • 30.12.18
  •  1
Lokales
Die Schüler der Volksschule Bad Radkersburg zu Gast in der Grazer Burg.

Volksschüler aus Bad Radkersburg besuchten den Landeshauptmann

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer gab einen Einblick in die Grazer Burg. REGION. Einblick in den Arbeitsalltag von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer erhielten Schüler der beiden vierten Klassen der Volksschule Bad Radkersburg. Gemeinsam mit den Lehrerinnen Anna-Maria Pock und Anita Schifter besuchten sie den Landeshauptmann in der Grazer Burg.

  • 24.09.18
Lokales
Der Burggarten ist eine geheime Oase in der Stadt, die für die Öffentlichkeit zugänglich ist.
12 Bilder

Das Machtzentrum im Stadtkern – "Graz Inside" in der Grazer Burg

Das Landeshauptmann-Büro oder der Grazer Stadtkern: Die WOCHE zeigt in "Graz Inside" die Grazer Burg. Hier weht nicht nur ein Hauch von Geschichte, hier weht ein starker historischer Wind. Die Grazer Burg ist nicht nur die Heimat der Doppelwendeltreppe, die für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Berühmte Steirer im Zentrum "1438 wurde durch Friedrich V. mit dem Bau begonnen, im Laufe der Jahrhunderte kam es zu mehreren Renovierungsarbeiten und Adaptierungen, seit 1922 ist die Grazer Burg...

  • 18.07.18
Lokales
2 Bilder

NMS Wildon zu Besuch in der Grazer Burg

Die Möglichkeit, Politik hautnah zu erleben, hatten heute Vormittag rund 30 Schülerinnen und Schüler der zweiten Klasse der Neuen Mittelschule Wildon in der Grazer Burg. Begleitet wurden sie von ihren Lehrerinnen Ingrid Trummer, Ingrid Gruber und Heide Lackner und ihrem Lehrer Hannes Muser. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer hieß die Gruppe im Weißen Saal der Grazer Burg herzlich willkommen und begrüßte die sichtlich beeindruckten Zweitklässlerinnen und Zweitklässler, die zahlreiche Fragen...

  • 21.06.18
Lokales
5 Bilder

St. Georgener Volksschüler zu Gast bei Landeshauptmann Schützenhöfer

Die beiden Volksschulen aus St. Georgen an der Stiefing und Winkerln waren am vergangenen Donnerstag auf Exkursion in der Landeshauptstadt. Bei der Besichtigung der Grazer Burg trafen sie dabei zufällig auf den steirischen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer. Dieser lud die Schüler spontan dazu ein, ihn in sein Büro zu begleiten. Schützenhöfer führte die interessierten Kinder in das Regierungssitzungszimmer, dort fand nach dem Besuch die Sitzung der Steiermärkischen Landesregierung statt, und...

  • 23.05.18
Politik
Besuch zum Amtsantritt: Botschafterin Okeke mit LH. Schützenhöfer
2 Bilder

Afrikanisches Flair war in der Grazer Burg zu spüren

Hoher Besuch bei Landeshauptmann Schützenhöfer – vergangene Woche empfing er gleich zwei Botschafter aus Afrika: Die nigerianische Botschafterin Vivian Nwunaku Rose Okeke sowie den südafrikanischen Botschafter Tebogo Seokolo. "Für die Steiermark spielt die internationale Zusammenarbeit mit afrikanischen Ländern eine zunehmend größere Rolle. Zum einen machen internationale Entwicklungen auch vor unserer Haustüre nicht halt, wodurch enge Kontakte und eine gute Vernetzung immer wichtiger werden....

  • 01.05.18
Lokales
Auf gute Beziehungen: Hermann Schützenhöfer, Róża Kozłowska, Manfred Kainz

Steiermark-Polen: Gute Beziehungen

Zwischen der Steiermark und Polen sind in den vergangenen Jahrzehnten verstärkte Verbindungen entstanden, vor allem in den Bereichen Kultur, Wirtschaft, Wissen und Gemeinden. So war es nur logisch, dass die polnische Botschafterin Róża Kozłowska Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Honorarkonsul Manfred Kainz in der Grazer Burg einen Besuch abstattete.

  • 20.02.18
  •  1
Lokales
Die Feuerwehrjugend Lang überbrachte LH Hermann Schützenhöfer und Landesrätin Doris Kampus das Friedenslicht.

Feuerwehrjugend Lang überbrachte LH Hermann Schützenhöfer das Friedenslicht

Kurz vor Weihnachten überbrachte die Feuerwehrjugend der südsteirischen Gemeinde Lang Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landesrätin Doris Kampus das Friedenslicht. Zum bereits 32. Mal leuchtet das Friedenslicht aus Betlehem heuer als Weihnachtsbrauch, auch der Besuch in der Grazer Burg ist dabei eine liebgewonnene Tradition: „Das Licht erinnert uns daran, dass wir alle aufgefordert sind, uns in unseren Bereichen und in unserem Leben insgesamt für den Frieden einzusetzen. So wie die...

  • 02.01.18
Lokales
Empfang bei Michael Schickhofer
13 Bilder

Treffen mit Landeshauptmannstellvertreter Michael Schickhofer

Die Schüler und Schülerinnen der 2a Klasse verbrachten gemeinsam mit Stefanie Ortner, Maria Schönauer und Margit Zöhrer einen „wunderfeinen“ Tag in Graz. Mit dem Zug trafen sie punktgenau am ersten Ziel, dem Hauptbahnhof in Graz ein. Herr Fuchs organisierte für die SchülerInnen eine sehr interessante und spannende Führung und erzählte sehr viel Wissenswertes – angefangen von der Werkstätte bis ins Führerhaus einer Lok, in die „Signalzentrale“ und durch einen unterirdischen Tunnel mit Unmengen...

  • 06.07.17
Leute
4 Bilder

Närrischer Empfang in der Grazer Burg

Am Freitag, dem 13.1.2017 zur Mittagsstunde empfing der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer höchst persönlich in seinen Amtsräumlichkeiten im 2. Stock der Grazer Burg Abordnungen des Landesverbandes der Steirischen Faschingsgilden im BÖF. "Scherzherzog" Walter Kriwetz führte mit der Grazer Ehrenpräsidentin Klothilde Rengen, 4 Gardemädchen und dem amtierenden Grazer Prinzenpaar Harald und Michaela die Abordnungen aus Knittelfeld, Spielberg und Straß in das Sitzungszimmer der Steir....

  • 15.01.17
  •  8
Politik
Unser Trainer des Jahres 2016 zu Gast in der Grazer Burg.
36 Bilder

Landeshauptleute Schützenhöfer und Schickhofer ehrten die Trainer des Jahres

Die Leserinnen und Leser der WOCHE wählten im Frühling die beliebtesten Fußball-Nachwuchstrainer der Steiermark. Jetzt wurden die Coachs für ihre Leistungen in der Grazer Burg geehrt. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer luden die 13 Sieger der WOCHE Trainer des Jahres-Wahl 2016 zu einer Ehrung mit Empfang in den schönen Weißen Saal der Grazer Burg ein. Dabei hoben die beiden Landeshauptleute die wichtige Jugend- und Nachwuchsarbeit ...

  • 22.06.16
  •  1
  •  5
Politik
Der Vorstand der Gemeinde St. Martin im Sulmtal war bei der Verleihung des neuen Wappens durch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in der Grazer Burg.
2 Bilder

St. Martin im Sulmtal mit neuem Wappen

Bei der Verleihung des neuen Gemeindewappens wurden die beiden Alt-Bürgermeister Karl König und Josef Steiner mit dem Großen Ehrenzeichen des Landes Steiermark gewürdigt. "Das war ein ausgesprochen feierlicher Akt", ist Franz Silly, Bürgermeister der Marktgemeinde St. Martin im Sulmtal, begeistert von der Verleihung des neuen Wappens durch Landshauptmann Hermann Schützenhöfer in seinen Büroräumlichkeiten in der Grazer Burg. Das neue Wappen mit der symbolhaft wiedergebenen Schwarzen und Weißen...

  • 25.05.16
  •  1
Lokales
Markus Hainzl, Otto Riegelnegg, Markus Hainzl, Bettina Thaller, LH Hermann Schützenhöfer, Renate Lackner, Karl Thaller, Margarethe Auer, Alois Gratzer (stehend v. l.)
Vinzenz Stern, Julia Schröttner, Michael Kefer (vorne v. l.)

Preisgekröntes bei der nachösterlichen "Chefjause"

LH Hermann Schützenhöfer lud Medienmacher in seine Amtsräume. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer lud letzte Woche die steirischen Journalisten und Medienmacher – darunter auch die Styria-Vorstände Markus Mair und Klaus Schweighofer – zur traditionellen Osterjause in sein Büro in der Grazer Burg. Die Gäste wurden mit preisgekrönten kulinarischen Köstlichkeiten aus der Steiermark verwöhnt, die Fleischspezialitäten kamen von Michael Kefer (Hausmanstätten), das Brot steuerte Bezirksbäuerin...

  • 04.04.16
  •  1
Politik
Die Landeschefs Michael Schickhofer (l.) und Hermann Schützenhöfer

Hermann Schützenhöfer und Michael Schickhofer luden zum Medienempfang

Traditionelles Neujahrstreffen in der Grazer Burg. Franz Voves und Hermann Schützenhöfer (ÖVP) haben ihn eingeführt, letzterer führt ihn nun gemeinsam mit Michael Schickhofer (SPÖ) fort: Die Rede ist vom gemeinsamen Neujahrsmepfang der Landeshauptleute für die steirischen Medien. Heuer war, nach mehreren "Auswärtsspielen", wieder die Grazer Burg Schauplatz – alle wesentlichen Medien des Landes waren der Einladung der steirischen Landeschefs gefolgt. LH Schützenhöfer bat um kritische Begleitung...

  • 08.01.16
  •  1
Leute

Empfang der Freiwilligen Feuerwehr Untergrossau in der Grazer Burg

Zu einem Empfang in die Grazer Burg im weißen Saal, haben Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Michael Schickhofer am Freitag, den 11. Dezember 2015 den Landessieger sowie die Regionssieger „zur beliebtesten Feuerwehr des Jahres“ eingeladen. Aus dem Anlass der WOCHE-Wahl zur „Feuerwehr des Jahres 2015“ konnten zahlreiche Ehrengäste darunter der PRÄS Albert Kern, LBDS Gerhard Pötsch, Präsident des steirischen Gemeindebundes LTAbg. Erwin Dirnberger,...

  • 12.12.15
  •  1
Sport

Auszeichnung für Bettina Krammer

Ehrung in der Grazer Burg Im Rahmen eines Festaktes in der Grazer Burg wurde Bettina Krammer von Sportlandesrat Jörg Leichtfried mit dem silbernen Sportehrenzeichen für besondere Verdienste als Sportkeglerin und Funktionärin des ÖSKB LV Steiermark ausgezeichnet. Seit 35 Jahren ist Krammer beim ESV Bruck.

  • 27.11.15
Leute

Schüler vom St. Stefan beim Landeshauptmann

50 Schüler der vierten Klassen der Neuen Mittelschule in St. Stefan im Rosental bekamen eine Führung durch das Grazer Landhaus. Im Weißen Saal der Grazer Burg erzählte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer über seinen persönlichen Werdegang. Als Teil des Unterrichtsfaches „Politische Bildung" soll für die Schüler spürbar geworden sein, dass Politik nichts Abstraktes ist, sondern jeden auch im Alltag betrifft, heißt es aus dem Büro Schützenhöfer.

  • 18.11.15
  • 1
  • 2