Alles zum Thema Christopher Drexler

Beiträge zum Thema Christopher Drexler

Lokales
Sorge um öffentlichen Sanitätsdienst: Landesrat Christopher Drexler.

Ärztemangel
Expertenrunde soll steirisches Gesundheitswesen retten

Es ist Gefahr im Verzug: In der Steiermark gibt es immer weniger Ärzte, gefühlt verschlechtern sich die Rahmenbedingungen. GRAZ. Und: Angehende Spitalsärzte suchen zunehmend jene Krankenhäuser, die Spezialisierungs- und Karrierechancen bieten. Das macht es schwieriger, junge Mediziner für kleine Spitäler zu gewinnen. Landarztstellen bleiben immer öfter unbesetzt. Ärztemangel vor allem im öffentlichen DienstIm öffentlichen Sanitätsdienst ist der zunehmende Ärztemangel ebenso spürbar....

  • 15.07.19
Lokales
Prämiert: die Landesräte U. Lackner und C. Drexler (r.) sowie Gemeinderat M. Schunko (l.) mit den ausgezeichneten Maturanten

Kaiserschild-Stiftung
Die steirischen Maturanten sind richtig ausgezeichnet

Bereits zum zehnten Mal wurden kürzlich an der Karl-Franzens-Universität Graz hervorragende vorwissenschaftliche Arbeiten aus den Disziplinen Biologie, Chemie, Mathematik und Physik sowie erstmals Informatik mit den Dr.-Hans-Riegel-Fachpreisen der Kaiserschild-Stiftung prämiert. Als Ehrengäste nahmen unter anderem Vizerektorin Renate Dworczak, Landesrätin Ursula Lackner und Landesrat Christopher Drexler sowie Gemeinderat Michael Schunko an der Verleihung teil. Aus dem Wettbewerb mit 55...

  • 13.07.19
Lokales
Im Austausch: Drexler, Wolff, Eibinger-Miedl (v.l.)

Steirer zeigten in Hessen ihre Stärke

Mit dem deutschen Bundesland Hessen verbindet die Steiermark eine langjährige Freundschaft. Vor Kurzem wurden bei einer Delegationsreise, angeführt von den Landesräten Barbara Eibinger-Miedl und Christopher Drexler sowie von Vertretern der steirischen Hochschulen, Joanneum Research und der SFG, Kooperationen in den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft, Gesundheit und Kultur intensiviert. "Ich hoffe, dass viele neue Ideen und Projekte entstehen", sagte Gastgeberin und...

  • 12.07.19
Lokales
Enge Bande: Lang, Schäfer, Eibinger-Miedl, Drexler

Hessischer Minister war als Gast in Graz

Die Partnerschaft und Kooperation zwischen der Steiermark und dem deutschen Bundesland Hessen wird vertieft: Aus diesem Anlass stattete Thomas Schäfer, seines Zeichens Staatsminister für Finanzen, dem Landesräte-Trio Christopher Drexler, Barbara Eibinger-Miedl und Anton Lang einen Besuch in der Landeshauptstadt Graz ab. Diskutiert wurde unter anderem die Umstellung der jeweiligen Landeshaushalte von der Kameralistik auf die Doppik. "Ähnlich dem Land Steiermark ist das deutsche...

  • 28.06.19
Lokales
Geehrt: Unterweger, Steinbuch, Kolleritsch (v.l.)

manuskripte-Preis an Gerhild Steinbuch

Bevor am heutigen Mittwoch, den 26. Juni, das neue manuskripte-Heft von den Herausgebern Alfred Kolleritsch und Andreas Unterweger um 19 Uhr in der Landesbibliothek präsentiert wird, gab es noch eine spezielle Verleihung. So wurde der manuskripte-Preis des Landes Steiermark auf Antrag von Kulturlandesrat Christopher Drexler der österreichischen Autorin Gerhild Steinbuch zugesprochen. Zur neuen Ausgabe der manuskripte steuerte sie mit ihrer "Marginalie" eine politisch-ästhetische...

  • 26.06.19
Lokales

Ethikimpuls: Die Zukunft der Pflege

Das Konvent und Krankenhaus der Elisabethinen Graz laden am 27. Juni von 18:15 bis 20 Uhr zu einem "Nachdenk-Abend" bzw. zum Ethikimpuls "Mit Grenzen umgehen – Zukunft der Pflege" ein. Dazu sind Landesrat Christopher Drexler, Bereichsleiterin Betreuung und Pflege der Caritas Petra Prattes und Marianne Raiger, Direktorin der Akademie für Gesundheitsberufe, anwesend. Im Anschluss der Diskussion laden die Elisabethinen zu einem Imbiss.

  • 25.06.19
  •  1
Politik
Setzen gemeinsam ein Zeichen für mehr Bewusstsein beim Alkoholkonsum: (v.l.) LJ-Landesobmann-Stellvertreter Daniel Windhaber, LJ-Landesleiterin Andrea Schönfelder, Landesrat Christopher Drexler, Sandra Marczik-Zettinig (Projektverantwortliche Gesundheitsfonds Steiermark).

Förderung für verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol

Wenn gefeiert wird, fließt bekanntlich oft auch Alkohol – am besten mit mit Maß und Ziel passiert. Genau diese Stoßrichtung verfolgt nun eine gemeinsame Kampagne von Land Steiermark und der Landjugend. Konkret vergibt der Gesundheitsfonds Steiermark eine Förderung an jene Ortsgruppen der Landjugend Steiermark, die eine Vorbildfunktion für einen "verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol“ einnehmen und sich durch die Umsetzung alkoholpräventiver Maßnahmen in ihrer Ortsgruppe aktiv an der...

  • 21.06.19
  •  1
Leute
Seniorenbund Bundesvorsitzende Ingrid Korosec mit Gregor Hammerl, GU-Bezirksgruppenobfrau Rosalia Tantscher und Friedrich Roll.
115 Bilder

Landesseniorentag in Hitzendorf

Mit Überraschungen und einem fulminanten Wahlsieg ging der Seniorentag des ÖVP Seniorenbundes in der Kirschenhalle über die Bühne. Unter den knapp 1.000 Besuchern erwies eine hochrangige ÖVP-Prominenz den Senioren ihre Wertschätzung. Rund 40.000 Mitglieder zählt der steirische Seniorenbund. Der Tätigkeitsbericht von Landesgeschäftsführer Friedrich Roll zeigt die vielfältigen Aktivitäten der 346 Ortsgruppen. So wurden im Vorjahr von den Ehrenamtlichen über 87.000 Hausbesuche gemacht,...

  • 12.06.19
Politik
Die Forderung nach besseren Chancen für Hebammen mit Kassenvertrag kommt von Sandra Krauwaschl (Grüne): „Bei der Betreuung durch Wahlhebammen, deren Stundensatz über 70 € beträgt, bekommen die Familien nur 80% des Kassentarifs zurückerstattet. Hebammenbetreuung ist deswegen für viele nicht leistbar."

Zu wenig "Kassen"-Hebammen: Grüne stellen Landtagsantrag

Das Problem, dass es in Graz viel zu wenige Hebammen mit Kassenvertrag gibt (nur vier – die WOCHE berichtete) erreicht jetzt auch den Landtag: Die Grüne Abgeordnete Sandra Krautwaschl startet jetzt eine Antragsinitiative. Die Regierung solle tätig werden und einen runden Tisch unter Einbeziehung der Fraktionen im Landtag einberufen, um mit den mit Hebammenbetreuung befassten Institutionen (Hebammenzentren, FH-Studiengang, Frauengesundheitszentrum, GKK) Verbesserungen in die Wege zu...

  • 07.06.19
Gesundheit
Vorbildwirkung: Wer es selbst geschafft hat, auf Zigaretten zu verzichten, kann auch andere leichter dazu bewegen.

Weltnichtrauchertag
Ex-Raucher als Botschafter für den Rauchstopp

Nicole Pfusterer aus Stainz ist eine von vielen Ex-Rauchern, die andere auch dazu inspirieren wollen. Umdenken und ausdämpfen – dieses Ziel verfolgt Vivid, die Fachstelle für Suchtprävention, mit ihrer Arbeit das ganze Jahr hindurch. Jetzt, rund um den Weltnichtrauchertag am 31. Mai, erlangt dieses Engagement wieder einen besonderen Stellenwert. „In der Steiermark rauchen 25,4 Prozent der Bevölkerung. Rauchen ist damit nach wie vor ein großes gesundheitspolitisches Problem und verursacht...

  • 31.05.19
Lokales
V.l.: Diätologin Karin Ziegler, Karin Reis-Klingspiegl, LR Christopher Drexler, BDir. Karoline Buchmann-Hirschmann, KL Alfred Zirngast.
12 Bilder

Täglich frisch gekocht
"Grüner Teller" für die Spitalsküche im LKH Südsteiermark - Standort Wagna

Auszeichnung von Styria vitalis für die Küche des LKH Südsteiermark - Standort Wagna. WAGNA. Schon seit Jahren ist das Team im LKH Südsteiermark – Standort Wagna bestrebt, für Patienten und Personal ein gutes, abwechslungsreiches und gesundes Essen anzubieten. Mit der Überreichung des Qualitätssiegels "Grüner Teller" von Styria vitalis wurde der gesamten Küchenmannschaft in Wagna im Beisein von LR Christopher Drexler das Sahnehäubchen aufgesetzt. Einsatz trägt Früchte "Unser...

  • 29.05.19
Lokales
Primärversorgung: A. Braunendal und B. Zeder
2 Bilder

Neues Gesundheitszentrum in Gratwein-Straßengel

Der Regionale Strukturplan Gesundheit, der alle Ebenen der Gesundheitsversorgung umfasst, ist klar definiert: Bis zum Jahr 2025 soll es rund 30 Primärversorgungseinheiten in der Steiermark geben. Ein Ziel, das weit über die bundesweit definierten Vorgaben hinausgeht. "Das beweist einmal mehr, wie gut die regionale Gesundheitsplanung zwischen Land und Sozialversicherung in der Steiermark funktioniert", sagt Gebietskrankenkassen-Obmann Josef Harb. Zu den bereits vorhandenen vier steirischen...

  • 22.05.19
  •  1
Gesundheit
Gedanken zu Ernährungsthemen und Lebensmittelherstellung machten sich Oskar Wawschinek, Didi Dorner, Helmut Österreicher, Ingrid Kiefer und Josef Zotter (v.l.n.r.)
8 Bilder

STERTZ-Dialogserie zu Ernährungsthemen
Podiumsdiskussion: Sind Lebensmittel heute eher Leidensmittel?

Gespräche mit inhaltlicher Würze, fachlichen Expertisen und nachhaltiger Wirkung: Dafür steht die Veranstaltungsreihe "Der Österreicher würzt nach" des Steirischen Ernährungs- und Technologiezentrum (Stertz). Diskussionspartner sind Experten unterschiedlicher Fachbereiche, die sowohl miteinander am Podium als auch mit dem interdisziplinären Publikum über drängende Ernährungsthemen diskutieren. Moderiert und inhaltlich "nachgewürzt" werden die Diskussionen von Starkoch Helmut...

  • 21.05.19
Politik
Angelika Lang, Günther Ruprecht, Christopher Drexler, Helmut Jaritz und Patrick Dorner besuchten die Polizeiinspektion Hausmannstätten.
2 Bilder

LR Christopher Drexler besuchte die Region

Am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, besuchte LR Christopher Drexler die Region. „Wir wollen unsere Wertschätzung zeigen für Menschen, die am Feiertag arbeiten müssen. Das sind wichtige Bereiche wie Exekutive, Rotes Kreuz oder Pflegeeinrichtungen, die 365 Tage im Jahr für die Gesellschaft da sind. Wir wollen mit einem Frühstückssackerl dafür danke sagen“, betonte Drexler. Gemeinsam mit Landesgeschäftsführer Günther Ruprecht und Helmut Jaritz vom ÖAAB sowie JAAB-Obmann Patrick Dorner und...

  • 08.05.19
Politik
Ausstellungseröffnung: Rödl, Moser, Hirzer, Haubenhofer-Salicites, Zahlbruckner-Jaufer, Gallego, Pierer und Drexler (v.l.)

Volles Haus bei "Art Steiermark" in Brüssel

Die "kunst.wirt.schaft" präsentierte vergangene Woche in einem vollen Steiermark-Haus in Brüssel ihre Schmuckkunst unter dem Titel "Weder Enzian noch Edelweiß". Mit dabei war auch Kulturlandesrat Christopher Drexler, der betonte, dass mit einer bemerkenswerten Konsequenz steirische Kunst und Kultur in ein europäisches Umfeld transportiert wird. "Wir haben hier einen Ort, der steirischen Kunst- und Kulturschaffenden die Möglichkeit bietet, sich in einem internationalen Kontext zu präsentieren",...

  • 30.04.19
Leute
Klanglicht: Rinner, Schuller, Drexler, Lill und Riegler (v.l.)

Klanglicht 2019: Graz im Zeichen von Klang und Licht

Unzählige leuchtende Momente warten beim heurigen Klanglicht-Festival von 21. bis 23. April. Kulturlandesrat Christopher Drexler, Kulturstadtrat Günter Riegler, Bühnen-Graz-Geschäftsführer Bernhard Rinner und Festival-Kuratorin Birgit Lill verrieten bei der Präsentation, dass insgesamt 19 Installationen quer durch die Innenstadt für staunende Blicke sorgen werden. "Ich freue mich auf eine weitere erfolgreiche Auflage von Klanglicht und damit auf drei Abende des Staunens und Innehaltens, mit...

  • 16.04.19
Politik
Nach der Volksbefragung gehen die Diskussionen um das geplante Leitspital in Stainach-Pürgg weiter.

Leitspital
Stimmen zur Volksbefragung im Bezirk Liezen

Michael Fölsner, Biss: "Die Volksbefragung ,Nein zum Leitspital' war ein voller Erfolg. Der wahre Gewinner ist die Demokratie und das Ergebnis ist für die Verantwortlichen in vollem Umfang zu akzeptieren. 21 von 29 Gemeinden sind gegen das Leitspital und wir hoffen, dass auch die zuständigen Bürgermeister und Bürgermeisterinnen hinter ihren Bürgern und Bürgerinnen stehen. Auch die SPÖ ist aufgefordert, sich von ihren Fesseln endlich zu befreien und sich dazu zu besinnen, dass sie eine...

  • 08.04.19
Lokales
Quartett in der Oper: Bernhard Rinner, Gernot Blümel, Nora Schmid, Christopher Drexler

Kulturpolitik
Oper, Diagonale und Klanglicht am Radar der Bundespolitik

Hoher Besuch für das Grazer Opernhaus: Intendantin Nora Schmid und Theaterholding-Chef Bernhard Rinner konnten dieser Tage Landesrat Christopher Drexler sowie Kulturminister Gernot Blümel begrüßen. Auf der "Durchreise" zur Diagonale streuten die beiden Politiker Rosen: Der Bund sei für Kulturbelange überregionale Bedeutung zuständig, genau das treffe auf die Grazer Oper zu, unterstrich Blümel die hervorragenden Leistungen des Hauses. Förderung für "Klanglicht" Übrigens: Auch das...

  • 26.03.19
Gesundheit
Zusammenarbeit für die Gesundheit der Steirer: Ärztekammer-Vizepräsident Norbert Meindl, Geschäftsführer des Gesundheitsfonds Michael Koren, Präsident Rotes Kreuz Steiermark Werner Weinhofer, Sektionschefin Silvia Türk, Gesundheitslandesrat Christopher Drexler, Bildungslandesrätin Ursula Lackner, GKK-Obmann Josef Harb

Gesundheitstelefon 1450
Neue Hotline als "Wegweiser zur Ersten Hilfe"

Der Klassiker: Die Zahnschmerzen setzen justament am Freitagabend ein und damit die Aussicht auf ein langes schmerzhaftes Wochenende. Was bisher oft eine lange und mühsame Suche nach dem nächsten Arzt oder Bereitschaftsdienst bedeutete, soll nun mit der Einführung eines eigenen Gesundheitstelefons für Abhilfe sorgen. Anlaufstelle für "Wehwehchen" aller Art„Im Steirischen Gesundheitsplan 2035 wurde festgelegt, dass die abgestufte Notfallversorgung neu aufgesetzt wird. Dazu gehört auch der...

  • 14.03.19
  •  4
Politik
Bgm. Roland Raninger, Bgm. Fritz Zefferer, LRin. Ursula Lackner, LR Christopher Drexler, LAbg. a.D. Odo Wöhry, Bgm. Bernhard Moser (v.l.)

Bürgermeister fordern Information und Klarheit zum Leitspital

BEZIRK Das geplante Leitspital in der Gemeinde Stainach-Pürgg sorgt nach wie vor für intensive Diskussionen zwischen Befürwortern und Gegnern. Aus diesem Grund ersuchten vergangene Woche der Standortbürgermeister des Leitspitals, Roland Raninger, Fritz Zefferer von der Gemeinde Mitterberg-Sankt Martin und Bernhard Moser von der Gemeinde Landl, sowie LAbg. a.D. Odo Wöhry, stellvertretend für ihre Kollegen des Bezirkes Liezen, die zuständigen Landesräte Ursula Lackner und  Christopher Drexler um...

  • 07.03.19
Lokales
Bei der Ehrung in Graz: Chr. Drexler (l.) u. G. Kronheim

Gerd Kronheim: Menschenrechtspreis für Integrationshilfe

Seit dem Jahr 2001 wurde der Menschenrechtspreis des Landes Steiermark an insgesamt 31 Steirer beziehungsweise Institutionen vergeben. Heuer wurde diese Ehre Gerd Kronheim, seines Zeichens Gründungsmitglied und Geschäftsführer des Vereins Bicycle, zuteil. Seit mehr als 30 Jahren setzt er sich für die Integration von Jugendlichen, die am Arbeitsmarkt an den Rand gedrängt werden, ein. "Für dieses Engagement kann man nur gratulieren", ist sich Landesrat Christopher Drexler sicher.

  • 07.03.19
Gesundheit
BH Hannes Peißl, Alexandra Fähnrich, Barbara Pallinger  LR Christopher Drexler

Haus des Lebens
Neue Pflegedrehscheibe für Voitsberg

Vor 13 Monaten startete die Pflegedrehscheibe in Weiz, Hartberg-Fürstenfeld und Deutschlandsberg. Aufgrund der großen Nachfrage entschlossen sich die BH Voitsberg und der Sozialhilfeverband, dieses Modell in unserem Bezirk ebenfalls anzubieten und sie im Haus des Lebens einzurichten. Ansprechperson ist die diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin Alexandra Fähnrich. Zentrale Anlaufstelle Was kann diese Drehscheibe? Die Pflegedrehscheibe ist eine zentrale Anlauf- und Servicestelle für...

  • 05.03.19
Lokales
Der Bezirk Liezen wird in vier Großsprengel eingeteilt. Ärzte betreuen Patienten in den Sprengeln 01, 02, 03 und 06.

Ab April
Neue Regelung für ärztlichen Bereitschaftsdienst

In der Steiermark wird der seit 50 Jahren geltende Bereitschaftsdienst ab Anfang April neu organisiert. Eine flächendeckende ärztliche Versorgung ist nicht mehr überall gegeben. Deswegen reagiert der Gesundheitsfonds des Landes auf den Ärztemangel mit der Neuorganisation des Bereitschaftsdienstes ab 1. April. "Wir haben gesehen, dass das alte System nicht mehr funktioniert. Verhandlungen zwischen der Ärztekammer, dem Land Steiermark und der Gebietskrankenkasse haben dieses neue Modell...

  • 04.03.19
Lokales
Auf Unternehmensbesuch in Weiz: Andreas Kinsky, Christopher Dexler, Johanna Steinbauer, Christoph Stark.
4 Bilder

Landesrat Drexler besuchte Weizer Unternehmen

„Weiz hat viel zu bieten! Frauen und Männer, die mit unternehmerischen Geist, Mut und Fleiß, neue Wege beschreiten. Innovativ, regional verwurzelt und international vernetzt. Zukunftsfit und modern“, so das Resümee von Landesrat Drexler nach seinem Rundgang in Weiz. Engagierte Unternehmer aus der RegionGestartet wurde bei Koblischek – by Katrin. Die Unternehmerin Katrin Koblischek-Haas und ihr Mann Helmut verwöhnten die Gäste mit Kobli Kaffee und Kuchen. Katrin Koblischek-Haas stellte zudem...

  • 28.02.19