KPÖ Traiskirchen - 127 Unterschriften an Bgm. Knotzer übergeben

4Bilder

Traiskirchen, 22.7.2011
Nach mehrmaligen Anfragen und einem eingeschriebenen Brief kam es am Freitag doch noch zur Übergabe der Petitions – Unterschriften gegen den Bau einer 3-stöckigen Wohnanlage in der Grundwiesenstrasse. Sämtliche Anrainer sind aus Gründen

-) des Ortsbildes

-) der Verkehrssituation (200 – 300 zusätzliche Autos Richtung Autobahn; alle müssen einen beschrankten Bahnübergang der Badner Bahn passieren) – ein vorprogrammiertes Chaos

-) der Verkehrssicherheit der Kinder – die meisten Unfälle mit Kindern geschehen nachmittags in der Nähe des Wohnortes

-) der zusätzlichen Feinstaubentwicklung
gegen diesen Bau.
Für die KPÖ Traiskirchen übergab Marco Fegerl eine Petition, die von mehr als 120 Anrainern unterschrieben wurde.
Bgm. Knotzer empfing die kommunistische Delegation in seinem pompösen Arbeitszimmer ,hielt einen 5-minütigen Phrasenmonolog, wurde cholerisch, wenn man eine Zwischenfrage stellen wollte und sagte, dass es bei 200 – 300 zusätzliche Autos zu einem Verkehrsproblem in den engen Straßen kommen würde, sei eine Theorie der KPÖ.
Seltsam wie hier mit der Meinung einer großen Mehrheit in einem Wohngebiet umgegangen wird.
Aber noch kann Hr. Bgm. Knotzer sein Demokratieverständnis zeigen. Am 28.7. um 8 Uhr findet nämlich die Bauverhandlung statt und dann wird man sehen.
Interessant in diesem Zusammenhang ist, wie auf einem zumindest ehemaligen Gebiet der Bauklasse 1 (Bauhöhe 5m First, 8m Giebel) es überhaupt zu solchen Bauverhandlungen kommen kann ??

Autor:

Gerhard Heinrich Schauderer aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

3 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.