23.11.2017, 08:41 Uhr

Ehrung Emilie und Ernst Patry

Im Bild: Emilie und Ernst Patry mit Sohn Ernest und Tochter Charlotte, Nachbarin StR Maria Wieser und GRin BRin Angela Stöckl-Wolkerstorfer. (Foto: psb)
Emilie und Ernst Patry feierten gemeinsam mit Sohn Ernest jun., Tochter Charlotte und Nachbarin Stadträtin Maria Wieser das Ehejubiläum der Goldenen Hochzeit. Dazu gratulierte, mit einem Ehrengeschenk und den besten Grüßen von Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek, auch BRin Gemeinderätin Angela Stöckl-Wolkerstorfer herzlich.

Kennengelernt haben Emilie und Ernst Party einander nach einem Schicksalsschlag. Die Mutter der damals kleinen Kinder verstarb früh. „Also heiratete ich eine ganze Familie, worüber ich bis zum heutigen Tage sehr glücklich bin“, gesteht Emilie Patry. Das Geheimnis ihrer langen gemeinsamen Zeit? „Zusammenhalten und tolerant sein“, antworten sie spontan. Was die beiden außerdem zusammenschweißt waren ihre Urlaubsvorlieben: „Die Aufenthalte bei Verwandten auf der Taublitzhöhe sind nicht zu zählen, 12 Mal waren wir aber darüber hinaus auf Teneriffa, 12 Mal machten wir auf Mallorca Urlaub“, lächeln sie verschmilzt.

Im Bild: Emilie und Ernst Patry mit Sohn Ernest und Tochter Charlotte, Nachbarin StR Maria Wieser und GRin BRin Angela Stöckl-Wolkerstorfer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.