31.10.2016, 11:48 Uhr

Bischof Bünker eröffnete Kulturtage

Kulturstadtrat Johannes Herbst, Bürgermeister Andreas Babler, MSc, Bischof Dr. Michael Bünker (Foto: Schörg)
BEZIRK BADEN. Der Herbst kann kommen, denn bei den Traiskirchner Kulturtagen, erwartet die Gäste, wie jedes Jahr, ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Konzerten, Lesungen, Ausstellungen und vielem mehr. Den Auftakt der Veranstaltungen machten die Tage des offenen Ateliers am 15. und 16. Oktober. Noch bis zum 29. Dezember garantieren über 50 Veranstaltungen aus den Bereichen Musik, Theater, Tanz, Bildende Kunst und Literatur hochkarätigen Kulturgenuss. „Schön, dass es gelungen ist, auch dieses Jahr wieder ein unterhaltsames und vielfältiges Programm für alle Altersgruppen auf die Beine zu stellen“, freut sich Stadtchef Andreas Babler. „Die Kulturtage tragen dazu bei, miteinander ins Gespräch zu kommen, gemeinsam etwas Schönes zu erleben und die kreative und künstlerische Szene in Traiskirchen sichtbar und erlebbar zu machen.“

Die Eröffnung letzten Freitag war gut besucht, über 200 Kulturinteressierte waren in den Stadtsaal gekommen und von der mitreißenden Festrede des Bischofs der Evangelischen Kirche, Dr. Michael Bünker, über die nahenden Reformationsfeiern und über Kunst und Kultur angetan. Eine erfrischende Festrede, in der Bischof Bünker immer wieder auf Martin Luther zu sprechen kam, den er als Playmobil Figur am Podium dabei hatte, und mit einem Augenzwinkern auch mit Bürgermeister Babler verglich.

Beeindruckend auch die beschwingte musikalische Umrahmung mit modernen Interpretationen von bekannten klassischen Melodien, aber auch von Melodien aus Film und Fernsehen. Unter der Leitung von Kapellmeister Marcus Racz stimmte der Musikverein Tribuswinkel mit coolem Bigband Sound auf das abwechslungsreiche Kulturprogramm ein. Das erste Mal, dass die Kulturtage vom Musikverein Tribuswinkel eröffnet wurden.
Alljährlich wird die Eröffnungsfeier auch für die Verleihung des Kulturpreises der Stadt genutzt. Für ihr jahreslanges Wirken und ihre Erfolge wurde der Kirchenmusikverein Möllersdorf ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.