23.04.2016, 19:41 Uhr

Einbrecher gingen in Apotheke "fensterln"

BADEN. „Hat jemand in der Nacht von 14. auf 15. April einen Mann mit einer Alu-Leiter bei der Kaiser-Franz-Joseph-Brücke, im Volksmund auch Löwenbrücke genannt, gesehen?“, so fragt die Stadtpolizei die Bevölkerung. Warum? In der besagten Nacht wurde in die „Weilburg-Apotheke“ eingebrochen. Unbekannte Täter stiegen mit einer Leiter vom Ufer der Schwechat aus etwa fünf Meter hoch zu einem Fenster der Apotheke, schlugen es ein und waren im Inneren. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht und alles Wechselgeld gestohlen, Medikamente wurden nicht angerührt. Die Leiter wurde am Tatort zurückgelassen. Wer also eine zweckdienliche Beobachtung gemacht hat, bitte bei der Stadtpolizei 02252/400, Kriminaldienst melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.