17.11.2016, 15:17 Uhr

Wieder Brot illegal entsorgt

Dieses Foto postete Christine Herzog auf Facebook: illegal iim Großauer Wald entsorgtes Brot (Foto: privat/Facebook)
BAD VÖSLAU/GROSSAU. "Wer macht so was?", fragt sich Christine Herzog vom Waldheurigen in Großau entsetzt. Ein aufmerksamer Spaziergänger fand im Wald gut 40 Kilo illegal entsorgtes Brot und sammelte es ein. Die Frau stellte das Foto ins Facebook mit der Bitte, es zu teilen, um vielleicht doch Hinweise auf den "Entsorger" zu bekommen.
Denn schon im Sommer hatte eine "wilde Brotdeponie" mit über 100 Kilo Brot, das gleich im Gebüsch hinter einem Parkplatz lagerte, für Aufregung im Ort gesorgt. Der Bauhof der Gemeinde musste sogar die "Deponie" räumen. Nun wurde an der selben Stelle wieder massenhaft weggeworfenes Brot gefunden.
Die im Sommer versprochenen Ermittlungen, den Verursacher zu finden, dürften ohne Erfolg verlaufen sein. Auf der Polizei Bad Vöslau weiß man derzeit nichts von Ermittlungen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.