30.10.2016, 08:18 Uhr

CETA und TTIP

Die gesamte Situation um das Thema CETA oder TTIP macht deutlich wie schwach die Politiker, egal aus welchem Land und von welcher Partei, sind. In der öffentlichen Diskussion geht es nicht mehr um Details, sonder nur noch darum mit dem Thema auf Stimmenfang zu gehen. Sicherlich ist nicht alles perfekt und man muss unheimlich aufpassen, wenn man eine solch bedeutende und langfristige Vereinbarung unterzeichnet.

Ich bin aber der Meinung, dass wir als EU ohne solche Abkommen zukünftig kaum eine Chance auf der Welt haben dürfen. Wir müssen einfach weg von dem klein, klein denken. Zukünftig werden uns ganz andere Themen beschäftigen, die die ganze Welt betreffen und die wir nur gemeinsam lösen können.

Von unseren Politikern erwarte ich deshalb, dass sie sich gezielt um die Details eines solchen Abkommens kümmern und die richtigen Lösungsvorschläge bringen. Dies erwarte ich von den Politikern und auch der Opposition. Genau dies wäre die Aufgabe.

Hoffentlich wachen die Politiker bald auf und erledigen ihren Job. Wenn ich mich in meiner beruflichen Laufbahn darauf beschränkt hätte, immer nur zu sagen was nicht geht, dann hätte ich keinen Erfolg gehabt. Wir brauchen Politiker die voraus denken und uns sagen wie es gehen könnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.