01.09.2014, 18:46 Uhr

Gartenfestival: Das größte Gemüse wird gesucht!

Erich Trimmel ist es gelungen, riesige Tomatenstauden zu ziehen – und ausgezeichnet schmecken sie auch! (Foto: psb)
Der Gartenbauverein 1864 feiert heuer sein 150 jähriges Bestandsjubiläum. „Heuer feiern wir wirklich in großem Rahmen“, so Vereinsobmann Anton Poglonik, „Wir laden vom 19. Bis 21. September 2014 in den Kurpark Baden zu einem großen Gartenfestival unter dem Motto ‚Herbst im Garten‘!“ Rund 40 Aussteller werden an den drei Tagen vieles für Jung und Alt zum Thema Garten präsentieren. Es gibt kreative Kinderprogramme, ein großes Gewinnspiel mit tollen Preisen, Vorträge von Kräuterpädagogen und Kräuterexperten, Informationen über Bienen und Fledermäuse, eine offizielle Eröffnung mit LHStV. Mag. Wolfgang Sobotka und Bgm. Kurt Staska, Prämierungen, Musik und Tanz, Zauberei und vieles, vieles mehr.
Das Gartenfestival wirft aber schon heute seine Schatten voraus! Im Rahmen dieses Großereignisses in Herbstfarben erfolgt auch die Prämierung der größten Gemüse- und Obstsorten von HobbygärtnerInnen. Herr Erich Trimmel (siehe Foto) aus Baden, ein begeisterter Hobbygärtner und Gartenbauvereinsmitglied, hat allen Grund zur Freude. Die seinem Garten wachsenden, von ihm fachkundig und liebevoll gepflegten Tomatenstauden der Sorte `Sweet Million´ erreichten bereits Ende August eine respektable Höhe von 3,60 Metern und trägt köstliche Tomaten! Das Geheimnis wird nicht verraten!
Sollten auch Sie Gemüse, Obst oder Blumen in Ihrem Garten haben, welches sich durch besondere Höhe, Gewicht und Form auszeichnet, melden Sie sich bitte unter:

0650/6583614

0664/3866138 oder

dominicurban@gmx.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.