08.11.2017, 11:27 Uhr

Thermalbad Vöslau weiter auf Erfolgskurs

Aus dem Thermalbadkalender der Saison 2017/2018 (Foto: Thermalbad Vöslau)

137.000 Zutritte und Besucherrekord beim Schwimmenden Salon.

BBAD VÖSLAU. Im Thermalbad Vöslau dauert der Sommer fast genau fünf Monate – von Ende April bis Ende September. In dieser Zeit gab es heuer 137.000 Zutritte – und damit um 17.000 mehr als im Vorjahr. Das Thermalbad Vöslau setzt damit seinen Erfolgskurs der letzten Jahre fort.
„2017 war ein Jahrhundertsommer. Es gab unglaublich viele Hitzetage, was wir vor allem im Juli und August – den stärksten Monaten im Thermalbad – sehr deutlich bei den Zutritten gespürt haben“, freut sich Carina Eichberger, Leiterin des 'Thermalbad Vöslau', über eine erfolgreiche Saison. Während der „Saison“ hat das Thermalbad Vöslau – unabhängig vom Wetter – jeden Tag geöffnet. Die Gäste kommen nicht nur, um im natürlichen Vöslauer Mineralwasser zu schwimmen, sondern auch wegen des historischen Ambientes, des kulinarischen und kulturellen Angebotes, wie etwa dem Literaturfestival "Schwimmender Salon", den heuer 2.400 Menschen besuchten.

Nächste Saison ab 28. April 2018
Und es geht weiter, wenn es auch noch ein wenig dauert: Die Saison im Thermalbad Vöslau beginnt wieder am 28. April 2018.

Die Badesaison 2018 im Thermalbad Vöslau dauert von 28. April bis 30. September 2018, der Kartenvorverkauf startet am 23. April 2018, jener für den Schwimmenden Salon Anfang Mai 2018.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.