Thermalbad

Beiträge zum Thema Thermalbad

Elisabeth Schirk schlägt noch einmal Wellen...
5

Thermalbad Bad Vöslau
Saisonende bei 11 Grad

Selbst die hartgesottensten Sommerfrischlerinnen wagten an diesem Saisonschlusstag nicht mehr den Sprung ins Grüne Becken im Bad Vöslauer Thermalbad. Statt dessen übte man sich im Trockenschwimmen, setzte Sonnen- und Schwimmbrille auf und tat als ob. Nur eine tauchte ganz real kurz ein und schlug noch einmal Wellen: Elisabeth Schirk. Das Thermalbad Bad Vöslau hatte - durch den coronabedingt verspäteten Saisonstart Ende Mai - zwei Wochen länger offen. Man wünschte sich am letzten Badetag...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2

Ausnahmesommer erfolgreich gemeistert

BADEN/BAD VÖSLAU., Trotz der erschwerten Bedingungen kann das Badener Strandbad auf eine erfolgreiche Badesaison zurückblicken. Bis Freitag, 25. September konnten 162.024 Badegäste begrüßt werden. Im Bad Vöslauer Thermalbad wurde die Saison heuer bis 11. Oktober verlängert. Man darf noch auf ein paar schöne Frühherbsttage hoffen.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Carina Hochebner: "Thermalbad Vöslau geht heuer bis 11. Oktober in die Verlängerung"

Thermalbad Vöslau: Saison dauert noch bis 11. Oktober

Die Sommerfrische Saison im Thermalbad Vöslau dauert noch bis zum 11. Oktober – auf den ersten Blick ungewöhnlich lang, allerdings hat die Saison erst am 29. Mai begonnen, ungewöhnlich spät. BAD VÖSLAU. „Gewöhnlich war und ist nichts an dieser Saison – sie ist sehr herausfordernd für alle“, so Carina Hochebner, Leiterin des Thermalbades Vöslau, die auf die besonderen Maßnahmen wie Zutritts- und Abstandsregelungen, Maskenpflicht, Maximalanzahl von Personen in den Becken und vieles mehr...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Park vom Café Thermal wird wieder "belebt"

BAD VÖSLAU. Die Heurigenbetriebe der drei Vöslauer Ortsteile Bad Vöslau, Gainfarn und Großau präsentieren sich am Samstag, dem 12. September, ab 14 Uhr im Park des ehemaligen Café Thermal. Um 18 Uhr gibts ein Konzert mit Agnes Palmisano und Band. Eintritt frei. Folgende Winzer sind dabei: Herzog Georg, Herzog Furlinger, Karner Matthias, Fam. Sunk, Herzog Julia, Schachl Harald und Christine und Sektbar – Hawlik’s Schlemmer Eck Am Sonntag, dem 13. September (Dirndlgwandsonntag) gibt es um 9.30...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

"The One and Only": TOBO in der Milchbar

BAD VÖSLAU. Anton Boschitz - Künstlername: TOBO - tritt am Donnerstag, dem 9. Juli, ab 17 Uhr, in der Milchbar im Vöslauer Thermalbad auf. Er ist der Vater von Milchbarbetreiberin Veronika und einer, der dafür bekannt ist, ein sehr großes Repertoire, auch zum Mitsingen - von Griechischer Wein bis Rote Lippen soll man küssen - zu haben!  Stimmung ist also garantiert, die Wetterprognose ist gut.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Bürgermeister Szirucsek und Vizebürgermeisterin Krismer rufen bei den Saisonkarten zur Solidarität auf: Wer seine angestammte Saisonkarte nicht unbedingt braucht, soll sie für diese Saison an jene abtreten, die keine andere Möglichkeit zur Abkühlung haben.
3

Badestart am 29. Mai
Baden setzt auf Saisonkarten und Solidarität

BEZIRK BADEN. Wenn Sie diese Zeilen lesen, sollten eigentlich einige Bäder in unserer Region bereits geöffnet haben. Heuer leider nicht. Wegen der Pandemie dürfen die Bäder erst ab 29. Mai aufmachen. Wie genau die neuen Regeln beim Schwimmen, Sonnenbaden, beim Eintritt und bei den Saisonkarten oder der Kabinenvermietung sein wird, das wird gerade ausgetüftelt. "Es wird anders!""Es wird keine Badesaison werden wie früher, wir sind aber bemüht, bestmögliche Sommerfrische-Erholung zu bieten",...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Caroline Peters (r.) mit der Intendantin des Schwimmenden Salons, Angelika Hager
6

Schwimmender Salon
„Untergang mit Stil”

Burg-Star Caroline Peters beim Finale des Schwimmenden Salons in Bad Vöslau mit Virginie Despentes' „Das Leben des Vernon Subutex”. BAD VÖSLAU. Burg-Star Caroline Peters kam direkt von den Salzburger Festspielen nach Bad Vöslau, wo sie in Theresia Walsers finsterer Komödie „Die Empörten” brilliert hatte. „Es gibt kaum eine Schauspielerin, die die Balance zwischen Tragik und Komik so beherrscht”, schwärmte Festival-Intendantin Angelika Hager von der Künstlerin, die das Finale des heurigen...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2

Damals - Heute

Das Bild oben wurde am Blauen Becken im Vöslauer Thermalbad im Jahr 1950 aufgenommen. Ganz rechts steht die jugendliche Maria Krenn. Gar so viel hat sich in dem Bereich gar nicht verändert, wenn man einen Blick auf das Blaue Becken des Jahres 2019 wirft. Das Ambiente ist nahezu gleich, nur das Becken wurde natürlich längst modernisiert.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2

Die Milchbar-Prinzessinnen

Mit ihren wunderschönen Sommerkleidchen sorgen Elsa und Nora, die beiden Milchbar-Prinzessinnen im Vöslauer Thermalbad, immer wieder für Hingucker. BADEN. Die beiden Mädchen bewohnen im Sommer mit ihren Familien Kabanen im Waldbereich des Bades und sind deshalb auch in der Milchbar sozusagen "zuhause". Chefin Veronika Boschitz hat den beiden Mädchen zwei Spar-Pferdchen geschenkt. "Wenn Wechselgeld übrig bleibt, können Nora und Elsa die Sparpferdchen befüllen, und entweder auf neue Kleidchen...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Da waren die E-Bikes noch zu zweit...

Diebstahl
Fahrraddiebe schlugen vor dem Thermalbad zu

"Wir waren nur drei Stunden im Bad," erzählt Hans Fürlinger den Bezirksblättern. In dieser Zeit stahlen Diebe sein rotes, 5 Jahre junges KTM-E-Bike. BAD VÖSLAU. Es war am 6. Juli in der Zeit von 10 bis 13 Uhr. Hans und seine Lebensgefährtin Vera hatten ihre beiden E-Bikes mit einem Schloss zusammengehängt und bei den Fahrradabstellplätzen am Beginn des Maitals links vom Bad abgestellt. "Wir haben das Thermalbad früher verlassen, weil wir eine Radtour machen wollten", erzählt Hans. Daraus...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
31

Supershow
Feuerzauber im Thermalbad Bad Fischau

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Bilder und Text von Karl Kreska). Ein faszinierendes Wasserkunstwerk mit Laser, Nebel und Feuerzauber ließen die denkmalgeschützten Kabinen in neuem Licht erleben. Möglich wurde dies durch das in Österreich erstmalig verwendete 3D-Mapping, das Visionen erscheinen und durch die Luft schweben lässt. Die Veranstaltung fand anlässlich 50 Jahre Vereinigung Bad Fischau und Brunn zu einer Gemeinde statt. Anwesend waren auch Bürgermeister Reinhard Knobloch, Vizebürgermeister...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Anzeige
Freeride Paradies Gastein
8

Winterurlaub in Gastein
Skiurlaub in Gastein – das ultimative Wintererlebnis

Was ist besser als ein Winterurlaub in einem Skigebiet? Ein Urlaub in gleich vier Skigebieten! Gastein macht’s möglich! Auf insgesamt 200 Pistenkilometern können sich Wintersportler hier austoben. Jedes Skigebiet hat seinen eigenen Reiz – da kommt garantiert keine Langeweile und schon gar kein Lagerkoller auf! Aber keine Sorge, der Skiurlaub wird gemütlich am Beginn des Tales in Dorfgastein im Skigebiet Dorfgastein-Großarl gestartet. Es geht weiter über Bad Hofgastein und Bad Gastein, die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Laura Sternagel
2

Frau Gerti und Frau Leopoldine

Zwei Wienerinnen zählen zu den auffälligsten Erscheinungen am Rand des Grünen Becken im Vöslauer Thermalbad. BAD VÖSLAU. Sie sind nicht sonderlich groß, aber unübersehbar. Wo Gerti Haupt und Leopoldine Henrychs auftauchen, sind sie richtige "Hingucker". Die beiden Damen mit derselben Statur gehen oft Hand in Hand, und unübersehbar sind ihre strahlend weißen Haare im selben Haarschnitt. Die Frage "Sind Sie Zwillinge?" bekommen sie oft, sehr oft, gestellt. Aber: Sie sind nur ganz normale...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2

Rekordverdächtiger Sommer im Thermalbad Vöslau.

Sommerfrische Saison dauert noch zwei Wochen. BAD VÖSLAU. Noch rund zwei Wochen – bis zum 30. September - dauert die Badesaison im Thermalbad Vöslau, aber bereits jetzt gibt es Grund zum Jubeln: „Das war eindeutig der beste August aller Zeiten im Thermalbad Vöslau“, so Carina Eichberger, Leiterin des Thermalbades Vöslau, die sich über 55.000 Besucher im August im Thermalbad Vöslau freut. Baden und Schwimmen in reinem, natürlichem Mineralwasser ist im Trend. Das Grüne Becken im Thermalbad...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Kabane 13 in der Kabane 21

BAD VÖSLAU. Am Samstag, dem 8. September, tritt die Gruppe "Kabane 13" im Thermalbad-Restaurant "Kabane 21" auf. Die drei Musiker wollen mit ihren Klängen ein Lebensgefühl zum Ausdruck bringen, das man mit dem Wort "Kabane" verbindet: ein Refugium für Beständigkeit, für "Seele - Baumeln - Lassen", ein Universum für Fliehende. Am 8. September um 19 Uhr im Restaurant Kabane 21.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
5

Anton, der Marathon-Mann

BAD VÖSLAU. „Werte Badegäste, wir weisen höflich darauf hin, das Bad wird um 20 Uhr geschlossen.“ Zeit für das Kärntner Duo Drava, die letzten Lieder anzustimmen. „Gute Nacht, Freunde, es ist Zeit für mich zu gehen.“ Das Publikum in der Milchbar hat aber noch nicht genug und fordert Zugaben. Bekommt es. Denn die Gitarre spielt ein echter Marathon-Mann: Hofrat Anton Boschitz. Seit 16 Uhr begleitet er an diesem lauschigen Donnerstag Abend mit vielseitiger Musik die Gäste in den Sonnenuntergang....

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2

Künstlerische Badekultur im Thermalbad Vöslau

BAD VÖSLAU. Als Inbegriff der (neuen) Sommerfrische ist das Thermalbad Vöslau auch ein vielfältiger kultureller Ort mit abwechslungsreichem Programm, temporären und weniger temporären Installationen, Lesungen, Vernissagen, Inszenierungen und Gästen. Als solcher ist das Thermalbad Vöslau vom 21. Juni bis 1. Juli Bühne für die einzigartige, temporäre Installation der Künstlerin Anna Paul im Rahmen des sommerfrischen Ausflugs der Vienna Design Week. Während der Öffnungszeiten des Thermalbades...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Jetzt gehen die Uhren wieder anders

Just zum Auftakt der Sommersaison versagten die Uhren im Thermalbad Vöslau ihren strengen Dienst. Die Uhr beim grünen Becken zeigte beharrlich 5 nach 12, und die Uhr über dem blauen Becken am Haupteingang blieb stur auf 20 nach 7. Dabei war es doch gerade mal 16 Uhr. Aber was ist schon Zeit? Die Sonne lachte an diesem 28. April vom Himmel als wäre es schon Hochsommer. Und mein lezter Sprung ins grüne Becken, exakt am 30. September 2017 um 18 Uhr, erschien mir sonahe als wäre nicht inzwischen...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Florentin und Helene Mühlbacher aus Baden am ersten Badetag in Bad Vöslau
4

Der heißeste Auftakt seit sieben Jahren

BAD VÖSLAU. "Ich führe heuer die Kabane 21 im siebten Jahr!", sagt Stephan Schmid. "Aber nur ein einziges Mal - und zwar gleich im ersten Jahr - war es so heiß wie heuer!" Am 28. April öffnete das Thermalbad Vöslau seine Pforten und die Warteschlange an der Eintrittskassa war hochsommerlich lang. Der erste, der sich in die kühlen Fluten des grünen Beckens stürzte, war übrigens Arzt Richard Szlezak, seines Zeichens Schwimm-Athlet und Sonnenanbeter. Solche wie ihn gibt es viele. Ihre...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
1

Happy End für Villa Pereira/café Thermalbad Vöslau

(Aussendung stadtgemeinde Bad Vöslau) Café Thermalbad – Stadtgemeinde und Vöslauer arbeiten zusammen! Villa Pereira wird saniert und wieder mit Leben erfüllt. In den vergangenen Monaten wurden zahlreiche Ideen für die Nutzung der Liegenschaft Café Thermalbad diskutiert. Eine Arbeitsgruppe, in der alle Fraktionen vertreten waren, wurde eingerichtet. Ziel war es, ein kostendeckendes und zukunftsorientiertes Konzept zu entwickeln, bei dem sowohl die Sanierung der denkmalgeschützten Villa...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
1 8

Jetzt haben Stephan und Veri noch Zeit für Yoga

BAD VÖSLAU. Nur mit dem Fernglas erblicken Fans des Vöslauer Thermalbades zur Zeit noch ihren "Sehnsuchtsort" - das grüne Becken unter der Platane. Das frische Quellwasser funkelt zwar schon aus dem Becken, doch ein paar Tage heißt es noch "Geduld haben" und Zaungast bleiben - denn das Bad öffnet am 28. April. Dann ist es auch mit der Ruhe vorbei, die derzeit Stephan Schmid und Verena "Veri" Drobil in der Kabane 21 noch haben. Während sie ihr Lokal sommerfit machen, testen sie auch schon mal...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
4

Zu Neujahr: Drei Vöslauerinnen sprangen ins kalte Wasser

BAD VÖSLAU/BAD FISCHAU. Drei ein bißchen verrückte Bad Vöslauerinnen können den Saisonbeginn im Thermalbad am 28. April kaum erwarten. Was lag also näher, als die "Wartezeit" mit dem Neujahrsschwimmen im Bad Fischauer Thermalbad, das dem Vöslauer Bad in einigen Dingen recht ähnlich ist, zu überbrücken. Am Neujahrstag sprangen Gabi Stockmann, Elisabeth Schirk und Doris Mitterer wagemutig in das 19 Grad "warme" aus Quellwasser gespeiste Schwimmbecken in Bad Fischau. Ihnen taten es auch Fußballer...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Eva Schneider (39), seit 2008 bei Vöslauer im Verkauf tätig, kehrt nach einer kurzen Babypause als REWE Key Account Managerin zu Österreichs Mineralwasser Marke Nr. 1 zurück.
2

Neue Verkaufsleitung Handel Österreich bei Vöslauer Mineralwasser AG

Bad Vöslau, Dezember 2017. Mit Michaela Hold (43) bekommt die Vöslauer Mineralwasser AG ab Anfang Januar 2018 eine neue Verkaufsleitung für den Bereich Handel in Österreich. Die gebürtige Steirerin ist bereits seit mehr als 11 Jahren im Verkaufsteam von Vöslauer tätig. Zuletzt begeisterte die zweifache Mutter als Key Account Managerin und Verkaufsleiterin Export. Ihre Position als Verkaufsleiterin tritt Michaela Hold mit Jahresbeginn 2018 an und folgt damit auf Manfred Doppler, der nach 25...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.