20.03.2017, 15:59 Uhr

Wirtschaft trifft familienfreundliche Gemeinde in Bad Vöslau

Vlnr stehen: Roswitha Landauer, Melanie Manzenreiter, Gabriele Kreuzer, Martina Kerschbaumer, Iris Kracher, Joe Kreuzer, Christine Josefy, Doris Sunk, Sitzend vlnr: Tanja Vienop, Doris Lechner (Foto: Anita Tretthann)
BAD VÖSLAU. Die familienfreundliche Gemeinde Bad Vöslau strebt im Rahmen des Reaudits das UNICEF Zertifikat an. Ein Projekt in diesem Prozess ist ein Shoppingnachmittag für Kinderartikel in einem besonderen Rahmen.
10 Bad Vöslauer Wirtschaftsbetriebe haben sich vernetzt und präsentieren Artikel, die der Gesundheit, Kreativität oder Bildung unserer Kinder dienen. Der Verkaufsnachmittag wird am Samstag, den 8. April 2017 von 14 bis 18 Uhr im Möbelcafe Varietas, Badnerstraße 49, 2540 Bad Vöslau stattfinden.
Die Firmen bieten Qualität und fachmännische Beratung zu diesen Themen in gemütlicher Atmosphäre. Hier findet sich sicher ein geeignetes Ostergeschenk.
„Wir wollen im Rahmen der familienfreundlichen Gemeinde unseren BürgerInnen zeigen, wie vielfältig und hochqualitativ das Angebot in Bad Vöslau ist, eben eine gute und kommunikative Alternative zum Onlinekauf“, freut sich StR Anita Tretthann.
Schauen Sie vorbei!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.