Orgelkonzert in Ranshofen
Werkstattkonzert - ein kurioses Orgelkonzert

Am 15. August findet in der Pfarrkirche Ranshofen ein Orgelkonzert statt. Dabei stellt der Mininger, Gabriel Romberger, sein Können unter Beweis. Das Kuriose: Es stehen nicht Werke alter Meister am Programm, sonder ausschließlich Werke aus der Kompositionswerkstatt des jungen Künstlers!
Gabriel studierte Klavier und Musiktheorie/Gehörbildung am Mozarteum Salzburg und an der Hochschule für Musik und Theater München. Er nahm an zahlreichen Wettbewerben im In- und Ausland teil und ist Träger des Dr. Josef-Ratzenböck-Stipendiums. „Im Musiktheoriestudium ackert man sich durch alle Epochen durch. Das ist sehr wichtig, um sich ein profundes kompositorisches Handwerk anzueignen. Bei diesem Konzert werden Stilarbeiten in der Manier des Barock und der Frühromantik zu hören sein.“, erzählt der Komponist.
Musikalische Unterstützung bekommt Gabriel von seinem ehemaligen Schulkollegen und Trompeter Fabian Huemer.
Beginn ist um 18:00 Uhr, der Eintritt ist frei!

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen