Ausstellungsverein Braunau wählte neuen Obmann

Der scheidende Obmann Christian Haidinger (l.) überreichte seinem Nachfolger Herwig Untner nicht nur die Schlüsseln, sondern auch die AENUS-Auszeichnung.
2Bilder
  • Der scheidende Obmann Christian Haidinger (l.) überreichte seinem Nachfolger Herwig Untner nicht nur die Schlüsseln, sondern auch die AENUS-Auszeichnung.
  • hochgeladen von Raimund Buch

BRAUNAU. Die Themen bei der Generalversammlung des Braunauer Ausstellungsvereins am 6. Februar waren ein Rückblick vom scheidenden Obmann Christian Haidinger, eine Vorschau auf die anstehende Frühjahrsmesse von Organisationsleiter Herwig Untner, und die Neuwahl des Vorstandes.

Gestartet  wurde mit dem Kassenbericht von Peter Zirps: „Es ist uns gelungen, das Budget durch gezielte Maßnahmen gut zu gestalten. Einem leichten Anstieg bei den Einnahmen stehen große Investitionen gegenüber."

Danach ließ Christian Haidinger seine Zeit als Obmann Revue passieren und hielt dabei fest: „2007 war die erste Messe. In den darauf folgenden elf Jahren gab es nicht nur leichte Zeiten, aber die Erinnerungen an viele, viele positive Erfahrungen überwiegen deutlich."

Des Weiteren stand die Neuwahl des Vorstandes an. Der eingebrachte Wahlvorschlag wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig angenommen. Somit steht nun Herwig Untner dem Verein als Obmann vor. Abgestimmt wurde auch über Anträge des Vorstandes, wie den eines neuen Pachtvertrages und eine Überarbeitung der Statuten.

Erfreuliches gab es zur anstehenden Frühjahrsmesse zu berichten. Diese findet von 16. bis 18. März 2018 statt. „Tatsache ist, dass bereits jetzt alle Stände und Plätze vergeben sind. Mit zusätzlich sechs Ausstellern am Freigelände, was eigentlich nie geplant war. Wir haben das Luxusproblem, Ausstellern absagen zu müssen“, so Organisationsleiter Untner.
Dieser bedankte sich bei seinem Vorgänger für die geleistete Arbeit und überreichte ihm im Namen aller Vorstandskollegen ein spezielles Geschenk für einen „Seebären“.

Der neu gewählte Vorstand
Obmann: Herwig Untner
Obmann-Stellvertreter: Herbert Reibersdorfer jun.
Kassier: Peter Zirps
Kassier-Stellvertreter: Günther Plaza
Schriftführer: Albin Eitzlmair
Schriftführer-Stellvertreterin: Barbara Eckereder
Organisationsreferent: Herwig Untner
Beiräte: Ferdinand Doringer , Franz Eichriedler, Michael Stache und Martin Rachbauer Rechnungsprüfer: Mario Treiblmair und Gerhard Reisecker

Der scheidende Obmann Christian Haidinger (l.) überreichte seinem Nachfolger Herwig Untner nicht nur die Schlüsseln, sondern auch die AENUS-Auszeichnung.
Der neu gewählte Vorstand mit dem neuen Obmann Herwig Untner (M.).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen