Schwerer Unfall auf der B156
Auto stieß frontal gegen Sattelkraftfahrzeug

7Bilder

NEUKIRCHEN. Am 26. Juli 2019 gegen 11.30 Uhr fuhr ein 54-Jähriger aus der Ukraine mit einem Sattelzugfahrzeug samt Auflieger auf der B156 im
Gemeindegebiet von Neukirchen. Hinter ihm fuhr eine 29-jährige Autolenkerin aus dem Bezirk Braunau.

In der Gegenrichtung war ein 28-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Braunau unterwegs. Dieser geriet aus derzeit unbekannter Ursache nach links in den Gegenverkehr und stieß frontal gegen das Sattelkraftfahrzeug, dessen Lenker noch eine Vollbremsung machte.

Das Auto des 28-Jährigen wurde in eine Wiese geschleudert und blieb nach zirka 20 Metern liegen. Durch die Vollbremsung konnte die nachfolgende 29-jährige Pkw -Lenkerin nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf das Sattelkraftfahrzeug auf.

Der 28-Jährige erlitt durch den heftigen Aufprall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt ins Krankenhaus Braunau eingeliefert. Die beiden anderen Unfallbeteiligten blieben laut Polizeibericht unverletzt.

Fotos: Manfred Fesl

Autor:

Barbara Ebner aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.