Wolfgang Stanek besuchte Altheim
Dank an Altheimer Blaulichtorganisationen

Wolfgang Stanek (3.v.l.) besuchte gemeinsam mit Thomas Gut (1.v.l.) und Franz Weinberger (4.v.l.) die Altheimer Feuerwehr. Mit am Bild der Feuerwehrkamerad Mario Grabner.
  • Wolfgang Stanek (3.v.l.) besuchte gemeinsam mit Thomas Gut (1.v.l.) und Franz Weinberger (4.v.l.) die Altheimer Feuerwehr. Mit am Bild der Feuerwehrkamerad Mario Grabner.
  • Foto: Land OÖ
  • hochgeladen von Katharina Bernbacher

ALTHEIM. Landtagspräsident Wolfgang Stanek machte im Zuge seiner "Bezirksbereisung" auch Halt in der Stadtgemeinde Altheim. Dort besuchte er die Blaulichtorganisationen Polizei und die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde. Gemeinsam mit Bürgermeister Franz Weinberger und Vizebürgermeister Thomas Gut drückte Stanek seine Wertschätzung gegenüber den Blaulichtorganisationen aus und bedankte sich für deren unermüdlichen Einsatz.
"Ein großes Dankeschön für den unermüdlichen Einsatz, die vielen ehrenamtlichen Stunden und die Solidarität in der Corona-Krise und darüber hinaus. Die Mitarbeiter/innen haben viel geleistet und toll zusammengearbeitet“, so der Landtagspräsident.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen