Der Große Brachvogel - eine Rarität

Im Licht der Abendsonne zieht der Große Brachvogel am Unteren Inn seine Kreise. An seinem gebogenen Schnabel ist der Brachvogel leicht zu erkennen.
4Bilder
  • Im Licht der Abendsonne zieht der Große Brachvogel am Unteren Inn seine Kreise. An seinem gebogenen Schnabel ist der Brachvogel leicht zu erkennen.
  • hochgeladen von Ferdinand Reindl

Großer Brachvogel

Gerade etwa 40 Brutpaare kann Oberösterreich von diesem seltenen Brutvogel aufweisen. Nur mehr im Ibmer Moor und anderen Innviertler Mooren, in der Welser Heide und am Unteren Inn, wo er sich nach der Brutzeit in kleinen Scharen einfindet, ist er anzutreffen. (Infos aus: Geschützte Tiere in Oberösterreich)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen