Erstes Baby kam heuer in Braunau zur Welt

Jasmina und Sadmir Ravkic mit der keinen Adina
2Bilder
  • Jasmina und Sadmir Ravkic mit der keinen Adina
  • Foto: Scharinger
  • hochgeladen von Barbara Ebner

BRAUNAU. Das oberösterreichische Neujahrsbaby des Jahres 2014 heißt Adina und kam um 00:01 Uhr im Krankenhaus St. Josef in Braunau zur Welt. Landeshauptmann Josef Pühringer besuchte als einer der ersten die glückliche Mutter und ihr Neugeborenes. Er gratulierte den Eltern, Jasmina und Sadmir Ravkic aus Mauerkirchen, und überreichte ein Ehrengeschenk des Landes.

Im Bundesländervergleich nimmt Oberösterreich hinter Vorarlberg (1,56 Kinder je Frau) mit einer durchschnittlichen Kinderzahl von 1,55 Kindern je Frau den zweiten Platz ein und liegt damit über dem Österreichschnitt von 1,44 Kindern pro Frau. Langfristig gehen die Statistiker davon aus, dass die Geburtenzahlen bis 2020 leicht zunehmen und dann bis 2050 stetig absinken werden.

Jasmina und Sadmir Ravkic mit der keinen Adina
(v. l.) Bürgermeister Johannes Waidbacher, Landeshauptmann Josef Pühringer, Jasmina Ravkic mit Adina, Primar Gottfried Hasenöhrl
Autor:

Barbara Ebner aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.