Regionales und saisonales Gemüse für jeden
Gemüse frisch vom Feld

Auch einige Gasthäuser aus der Umgebung zeigten schnell Interesse an ihrem Angebot.
3Bilder
  • Auch einige Gasthäuser aus der Umgebung zeigten schnell Interesse an ihrem Angebot.
  • Foto: Verena Obermaier
  • hochgeladen von Bezirksrundschau Braunau

PISCHELSDORF, SCHALCHEN (tv). Nicht jeder hat die Möglichkeit, sein eigenes Gemüse im Garten züchten zu können und muss daher auf das Angebot im Supermarkt zurückgreifen. Dort sind die Waren oft importiert und werden über lange Strecken transportiert, bis sie im Verkaufsregal landen. Um den Menschen aus der Umgebung trotzdem den Zugang zu frischem und regional angebautem Gemüse zu ermöglichen, ergriff Familie Obermaier die Initiative.

Selbsbedienungsstand

„Es wurde uns immer mehr ein Dorn im Auge, dass wir, obwohl wir unsere eigenen Felder pflegen, das Gemüse im Supermarkt kaufen mussten“, berichtet Verena Obermaier. Daraufhin bauten sie in Schalchen unter anderem Erdäpfel, Paprika und Gurken an und beschlossen diese auch zu verkaufen. Vor ihrem Wohnhaus in Pischelsdorf kann sich jeder an einem Selbsbedienungsstand mit frischem saisonalem Gemüse eindecken, dieser wird täglich aufgefüllt. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, ein Gemüsekisterl zu bestellen, wobei sich der Inhalt ganz nach der Verfügbarkeit richtet. Auch einige Gasthäuser aus der Umgebung zeigten schnell Interesse an ihrem Angebot und werden seither mit saisonalem Gemüse frisch vom Feld beliefert. Bei Interesse an einem Gemüsekisterl ist Obermeier telefonisch unter 0676/4487914 oder per Mail an verena.obermaier@gmx.at erreichbar.

Der Plan für die Zukunft

„Wir sind ständig am Tüfteln und haben auf jeden Fall eine Erweiterung geplant“, teilt Obermaier mit. Das aktuelle Sortiment bestehend aus Kartoffel, Kürbis, Zucchini, Paprika, Tomaten, Gurken und Rauner soll im nächsten Jahr durch neue Sorten erweitert werden. Da der erstmalige Anbau von Wassermelonen heuer gelungen ist, werden diese voraussichtlich in Zukunft auch in größeren Mengen angebaut werden und am Stand verkauft werden.

Autor:

Bezirksrundschau Braunau aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.