Treffpunkt Lokal
Kalbsrückensteak mit Kartoffel-Lauch-Ragout

Das Rezept für's Kalbsrückensteak stammt von der Landwirtschaftlichen Fachschule Mauerkirchen.
  • Das Rezept für's Kalbsrückensteak stammt von der Landwirtschaftlichen Fachschule Mauerkirchen.
  • Foto: LWFS Mauerkirchen
  • hochgeladen von Katharina Bernbacher

Zutaten:
Vier Stück Kalbsrückensteak, 120 Mililiter Kalbsfond, Salz ,Pfeffer, Butter zum Braten, kalte Butterflocken zum Montieren
Für's Ragout:
Eine Stange Lauch, drei Stück Kartoffeln mehlig, zwei Esslöffel Butter, 120 Mililiter Schlagobers, 80 Mililiter Gemüsefond, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Das Backrohr auf 180° C vorheizen. Das Steak pfeffern und in der Pfanne anbraten. Anschließend das Fleisch salzen und zirka fünf bis sieben Minuten, je nach Garungsgrad, ins Rohr stellen. Die Rohrtemperatur auf 85°C absenken. Den Bratenrückstand mit Kalbsfonds ablöschen, kurz aufkochen und montieren. Den Lauch waschen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln in Würfel von zirka fünf Milimeter schneiden. Den Lauch und die Kartoffeln in Butter anschwitzen und mit Gemüse aufgießen. Langsam köcheln lassen und mit etwas Schlagobers verfeinern. Servieren und genießen.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen