Maturanten unterstützen Krankenhaus

BRAUNAU. Das Projektteam der Klasse V-B der HAK Braunau, bestehend aus Georg Weilbuchner, Lina Pingl, Marie Langgartner und Andrea Sporer, verbrachte rund 350 Stunden für ihr SAP-bezogenes Maturaprojekt im Krankenhaus Braunau. Dort arbeiteten die Schüler seit September 2012 jeden Freitag an zwei Projektthemen. Zum einen unterstützten sie das Krankenhaus bei der Umstellung des Patientenabrechnungssystems auf SAP, das bereits seit Anfang des Jahres im St.-Josef-Spital erfolgreich verwendet wird.

Das zweite Projektthema betraf die Anlagenbuchhaltung. Ziel war es, den Arbeitsaufwand zu reduzieren und eine komplette Datenerfassung im SAP zu ermöglichen. "Die hervorragende Arbeit des Projektteams half uns, Kosten und Zeit zu sparen. Außerdem können wir auch in Zukunft den Arbeitsaufwand verringern", sagt Abteilungsleiter Christian Zaglmayr vom Krankenhaus Braunau.

Autor:

Barbara Ebner aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.