"Mit Vandalismus soll nun Schluss sein"

In den letzten Wochen kam es immer wieder zu Vandalenakten im Gemeindegebiet von Mauerkirchen.

MAUERKIRCHEN (penz). Dem Bürgermeister von Mauerkirchen, Horst Gerner, reicht es. Etliche Vandalenakte ziehen eine Spur der Verwüstung durch die Gemeinde. Mistkübel, die aus den Verankerungen gerissen und auf Vordächer geschmissen wurden, trockene Sträucher, die angezündet wurden, demolierte Plakatständer auf dem Marktplatz, abgetretene Grabkreuze – die Liste der Schäden ist lang.

Der Bürgermeister traut seinen Augen nicht, jeden Tag kommen neue Beschädigungen an öffentlichen Gütern hinzu. Seit Kurzem werden auch immer wieder Säcke voller Hausmüll im ganzen Gemeindegebiet deponiert. Damit soll jetzt Schluss sein: Der Bürgermeister hat die Vandalenakte, die sich in den letzten Wochen vermehrt ereigneten, zur Anzeige gebracht. Die Polizei wird die Lage nun genau beobachten. "Wir hoffen auch auf Hinweise aus der Bevölkerung", appelliert Bürgermeister Gerner. Diese werden natürlich vertraulich und anonym behandelt.

Auf öffentlichen Liegenschaften sind die Mitarbeiter vom Bauhof instruiert, ein Auge auf die Geschehnisse zu werfen und über etwaige verdächtige Vorkommnisse Bericht zu erstatten. Zudem überlegt der Bürgermeister, eine Videoüberwachung zu installieren. "Der Vandalismus in Mauerkirchen geht ganz klar über einen Streich hinaus", zeigt er sich verärgert. "Wo kommen wir nur hin, wenn wir das tolerieren?"

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen