Simbach: 30 Jahre Städtepartnerschaft mit Skipton

Die Sonderausstellung im Simbacher Heimatmuseum dokumentiert die 30-jährige Städtepartnerschaft mit  Skipton (Nordengland).
14Bilder
  • Die Sonderausstellung im Simbacher Heimatmuseum dokumentiert die 30-jährige Städtepartnerschaft mit Skipton (Nordengland).
  • hochgeladen von Elke Grumbach

Simbacher Heimatmuseum dokumentiert Partnerschaft mit Skipton

SIMBACH (ach). Zum Anlass der 30-jährigen Städtepartnerschaft eröffnete Bürgermeister Günther Wöhl am 22. März die Sonderausstellung im Simbacher Heimatmuseum. Typische Gegenstände und Bilder von der 1600 Kilometer entfernten Stadt aus Nordengland sind ausgestellt, darunter Schuluniform, Marktglocke und feinstes Tee-Service. Bilder mit Schafherden zeigen natürliche Landschaften mit viel Grün. Auch ein Rückblick über die drei Jahrzehnte dauernde Partnerschaft ist dokumentiert. Simbach hatte in den letzten 3 Jahrzehnten drei Bürgermeister - zum Vergleich Skipton - dort wird jedes Jahr ein neues Stadtoberhaupt gewählt. Mehrere tausend junge Simbacher und Skiptoner lernten die Partnerstadt bereits durch ein Austauschprogramm und Studienfahrten kennen. Am 12. April wird eine große Delegation aus Skipton erwartet, informiert Museumsleiterin Franziska Rettenbacher.

Die Ausstellung wurde vom Partnerschaftsverein und der Stadt Simbach organisiert.

Autor:

Elke Grumbach aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.