Freiheit, Meer und Sommerwind – eine Einladung

Relaxen beim YCBS-FUN-Törn 2015
7Bilder
  • Relaxen beim YCBS-FUN-Törn 2015
  • hochgeladen von Anton Herzog

Dort wo die staubigen Straßen enden, dort wo das Land ins Meer versinkt, dort wo es scheinbar nicht mehr weitergeht, da fahren wir mit dir hin – zu Inseln ferner Sehnsucht, zu Buchten stiller Träume, zu Wassern voller Klarheit - wenn du willst, unter weißen Segeln bis zum Horizont.

Der Yachtclub Braunau-Simbach (YCBS) lädt auch heuer wieder ein, so wie schon in einigen Jahren erfolgreich zuvor, mit auf eine Sommer-Segelwoche zu kommen. Spaß, Freude und Erholung garantiert bereits der passende Name allein: Der FUN-Törn lässt dich unter erfahrenen Schiffsführern teilhaben an den Erlebnissen an Meer und Küsten. Von Segel-Anfängern bis zu fortgeschrittenen Wassernixen oder Seebären, Familien mit Kindern, Abenteurern und Angsthasen, Sportlern und Faulenzern - alle dürfen mitmachen und kommen in individueller Weise sicher auf ihre Rechnung. Letztere, finanziell gesehen, hält sich übrigens in erschwinglichen Grenzen, wobei Jugendliche besonders begünstigt berücksichtigt werden.
Der Termin ist fix für die Woche vom Sa. 22. bis Sa. 29. August 2015. Als Reiseziel steht die Entdeckung der phantastischen Küsten- und Inselwelt Norddalmatiens am Programm. Auf mehrere Yachten verteilt werden die Segler in freier Routengestaltung teils zusammen oder auch einzeln je Schiff eine erlebnisreiche Bade- und Relax-Woche erleben.
Vereinschef Klaus Schäfer verspricht ergänzend: „Gegen Abschluss des Urlaubs treffen wir uns alle in einer romantischen Bucht zu einem gemütlichen Grillabend. Zu diesem darf ich im Namen des Yachtclub Braunau-Simbach zusätzlich recht herzlich einladen!“.
Interessierte melden sich ganz einfach für nähere Infos bei YCBS-Organisator Wolfgang Grasl tel. unter 0043 664 30 30 354 bzw. per Email-Adresse wolfgang.grasl@sapagroup.com .
Ergänzendes findest du im Internet auf der Homepage www.ycbs.at unter „… FUN-Törn 2015 …“.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen