Fußballcamp für den Nachwuchs

In Burgkirchen machen die WOFSS-Trainer Ende August Station. Anmeldungen sind bereits jetzt möglich.
  • In Burgkirchen machen die WOFSS-Trainer Ende August Station. Anmeldungen sind bereits jetzt möglich.
  • Foto: WOFSS
  • hochgeladen von Andreas Huber

BURGKIRCHEN. Zum ersten Mal in der mittlerweile achtjährigen Geschichte ist die World of Football Summer School (WOFSS) in Burgkirchen zu Gast. Von 29. August bis 2. September können Nachwuchskicker ihr Talent beweisen. Organisator Peter Erlach: "Die internationalen Trainer bringen ihre Handschrift ein. So ist Steve Burton von West Ham United, Paolo Fregonese von der Fußballakademie vom AC Milan oder der ehemalige bosnische Nachwuchsnationalspieler Damir Sehic dabei. Mit vielfältigsten Übungen und Trainingsmethoden gelingt es uns, die Kinder zu begeistern und zu verbessern." Technik, Dribbling und Koordination bilden die Schwerpunkte. Torhüter kommen ebenfalls nicht zu kurz. Sie trainieren eigenständig mit ausgebildeten Tormanntrainern und stoßen zum Torabschlusstraining wieder zur Gruppe. Eine Woche Fußballcamp gibt es ab 144 Euro, für Verpflegung ist ein Aufpreis von 35 Euro zu bezahlen. Infos gibt es auf auf www.wofss.at

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen