Pierer Mobility rudert zurück
KTM zahlt keine Dividende

KTM-CEO Stefan Pierer

MATTIGHOFEN. Nachdem bekannt wurde, dass die Pierer Mobility (früher KTM Industries), die mehrheitlich KTM-CEO Stefan Pierer gehört, für 2019 eine Dividende (30 Cent je Aktie) an ihre Aktionäre ausschütten werde, obgleich die Mitarbeiter von KTM in Kurzarbeit geschickt wurden, sorgte dies medial für Riesenwirbel. Nun aber rudert das Unternehmen zurück: Für 2019 und auch für 2020 werden die Aktionäre keine Ausschüttungen sehen, heißt es in einem Bericht von "Der Standard". Der Zweiradhersteller fokussiere sich darauf, die Händler zu unterstützen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen