17.07.2017, 14:42 Uhr

Nachbarn und Freunde feierten ausgelassen in der Diepoltshamerstraße

ROSSBACH (ebba). Das erste Nachbarschaftsfest "powered by BezirksRundschau Braunau" fand am Samstag, dem 15. Juli, in der Diepoltshamerstraße in Roßbach statt. Gewinner Gerhard Daskiewicz lud Nachbarn und Freunde zu sich nach Hause ein. 23 Personen kamen zusammen, um in gemütlicher Runde Leckeres vom Grill zu genießen. Es wurde viel gelacht, interessante Geschichten und Neuigkeiten ausgetauscht.

Schon seit mehreren Jahren hat es Tradition, dass sich die Bewohner der Diepoltshamerstraße zu diesem geselligen Treiben treffen. Für Speisen und Getränke und was sonst noch Alles zu einem tollen Fest dazugehört, wurde stets zum Selbstkostenpreis zusammengelegt. Heuer war das anders, denn Gastgeber Daskiewicz gewann eines von insgesamt sechs Nachbarschaftsfeste-Packages der BezirksRundschau, das Metzger-, Bäcker und Brau-Union-Gutscheine, Servietten und einen Sonnenschirm beinhaltete. Die Freude war riesig, die Stimmung bestens und so wurde bis weit nach Mitternacht zusammen gesessen.

Die Grillfleisch-Gutscheine wurden in der Fleischerei Peischer in Höhnhart eingelöst, dazu gab es frisches Brot von der Bäckerei Mayr in Roßbach sowie Bier aus dem Getränkelager Feneberg in Friedburg.

Fotos: privat/Wanka
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.