20.10.2016, 08:40 Uhr

Unfall in Lochen endete für Eggelsberger tödlich

Verkehrsunfall Lochen
LOCHEN. Ein 34-Jähriger aus Eggelsberg verunglückte am 19. Oktober bei einem Autounfall in Lochen tödlich.

Der Autofahrer war mit seinem Pkw um 22.45 Uhr auf der Baier Landesstraße von Lochen Richtung Lengau unterwegs. In einer leicht gezogenen Rechtskurve kam er auf der regennassen Straße von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte gegen einen Baum und wurde wieder zurück auf die Straße geschleudert.

Der 34-Jährige, der laut Meldung der Polizei nicht angegurtet gewesen sein dürfte, erlitt derart schwere Verletzungen, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. Es soll kein Fremdverschulden bestanden haben.

Fotos: Manfred Fesl

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.