10.09.2014, 16:47 Uhr

Frühschoppen am Hof der ÖVP Burgkirchen

Bgm. Albert Troppmair, NR Ing. Manfred Hofinger, LAbg. Bgm. Franz Weinberger, JVP-BO Gerald Weilbuchner, BR Ferdinand Tiefnig
Am Sonntag, dem 7. September 2014, fand der traditionelle "Frühschoppen am Hof" der ÖVP Burgkirchen statt.

Mehr als 400 Gäste konnte der Burgkirchner Vizebürgermeister, Franz Öller, auf seinem Hof in Weikerding in Empfang nehmen. Unter die Festgäste mischten sich unter anderem Nationalrat Ing. Manfred Hofinger, Bundesrat Ferdinand Tiefnig und der Braunauer Bezirksparteiobmann, Landtagsabgeordneter und Bürgermeister Franz Weinberger.

"Es freut mich außerordentlich, dass so viele Leute zu unserem Fest gekommen sind. Das Wetter war perfekt und für eine gute Stimmung sorgte die Loderer Paß," zeigt sich der Organisator und Bürgermeister von Burgkirchen, Albert Troppmair, mehr als erfreut.

Weiters bedankt sich Bürgermeister Troppmair bei den vielen fleißigen Helfern der Burgkirchner ÖVP-Fraktion inklusive deren Familien, ohne die eine derartige Veranstaltung nicht möglich wäre. "Ein besonderer Dank gilt auch den Sponsoren aus unserer Region, die uns sehr großzügig unterstützt haben", so Troppmair abschließend.

Der ÖVP-Frühschoppen findet traditionell alle zwei Jahre statt, somit freut sich die ÖVP-Burgkirchen bereits jetzt auf eine Neuauflage im Jahr 2016.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.