20.04.2017, 16:11 Uhr

Erfolgreiches Debut unserer Voltis auf dem internationalen Parkett

Von ihrem ersten internationalen Auftritt in Portogruaro/Italien in der Karwoche kehrten unsere drei Einzelvoltigiererinnen mit tollen Ergebnis heim.

Vanessa Veljkovic holte als beste Österreicherin in diesem Bewerb den hervorragenden sechsten Platz. Theresa Seidl und Miksche Lena zeigten ein paar Unsicherheiten in der Pflicht, erreichten schlussendlich aber mit ihren guten Kürbewertungen Platz 16 bzw. 18 von 31 Starterinnen. Diese guten Ergebnisse verdanken die Mädchen auch „dem coolen Socke“, denn Sognato drehte an der Longe von Dagmar Miksche sehr entspannt seine Runden und leistete mit seiner sehr guten Bewertung seinen Beitrag zum Erfolg.

Allen dreien gelang mit ihren guten Wertnoten zudem der Aufstieg in die nächsthöhere internationale Klasse.

Auch das Drumherum war ein schönes Erlebnis!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.