03.10.2017, 12:43 Uhr

Fussball live für die Sturmopfer

Sankt Johann am Walde: Sportplatz | St. Johann/W. Die SV Guntamatic Ried bestreitet am kommenden Donnerstag, dem 5. Oktober, ein Benefizspiel gegen den UFC Saiga Hans, der in seinem Team mit weiteren Kickern aus dem Bezirk Braunau antreten wird. Ankick ist um 16.30 Uhr auf dem Sportplatz der Union St. Johann am Walde. Der Erlös des Spiels kommt den Opfern der Zeltfest-Katastrophe von Frauschereck zugute.
Den Besuchern wird bei diesem Benefizspiel, bei dem drei Mal 30 Minuten gekickt wird, ein interessantes Rahmenprogramm geboten. Vor dem Match übergeben die Fanklubs der SV Guntamatic Ried ihre Spende, die sie bei den vergangenen beiden Heimspielen gesammelt haben. Nach dem ersten Drittel folgen Interviews unter anderem mit SVR-Spieler Thomas Reifeltshammer. In der Pause zwischen zweitem und drittem Drittel werden attraktive Tombola-Preise verlost wie zum Beispiel ein SVR-Trikot mit Benefizspielpatch und Unterschriften der Spieler. Nach dem Match gibt es noch eine Autogrammstunde.
„Als Innviertler Verein ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir die Betroffenen mit einem Benefizspiel unterstützen. Auch wenn es nur ein kleiner materieller Beitrag für die Opfer ist – wir wollen damit auch zeigen, dass wir Innviertler in diesen für St. Johann so schwierigen Zeiten zusammenhalten. Mein Dank geht auch an den Braunauer Bezirkshauptmann Dr. Georg Wojak und an unseren Ehrenpräsidenten Hans Willminger, die dieses Benefizspiel zusammen mit uns initiiert haben“, sagt Christoph Vormair, Leiter Sponsoring & Marketing bei der SV Guntamatic Ried.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.